Fusions FAQ

Fusion FAIRstehen

Bei den Gesprächen über mögliche Fusionen mit den Nachbargemeinden gibt es noch Fragen und Ängste der Bürger, die beantwortet bzw. gelöst werden müssen.

Eines ist jedoch Fakt für die Zukunft aller Kommunen im Landkreis Helmstedt:

"Kirchturmdenken macht einsam - Zukunft geht nur gemeinsam!"

Um auch in Zukunft für alle ein gutes Lebensumfeld zu bieten, ist es an der Zeit, Gemeindegrenzen zu vergrößern und die Anzahl der Verwaltungen zu verringern. Was zählt, sind die Leistungen für die Einwohner einer Gemeinde!

Wie können Ängste und Sorgen abgebaut werden? Fakten zu den Themen, die die Menschen bewegen, schaffen Klarheit!

© Art3D / Fotolia
  Dateiname Info Geändert
Gebietsaenderungsv_HE_BUE.pdf Gebietsaenderungsv_HE_BUE.pdf  333 KB 15-09-16 08:03
Zusammenfassung_Ergebnisrechnung.pdf Zusammenfassung_Ergebnisrechnung.pdf  60 KB 15-09-16 08:03

Einwohner werden gehört - Helmstedt und Büddenstedt sagen JA zur Fusion

Die Räte der Stadt Helmstedt und der Gemeinde Büddenstedt haben in ihren Ratssitzungen am 13. September einstimmig, in Büddenstedt bei einer Enthaltung, einer Fusion der beiden Kommunen zugestimmt. 

"Wir freuen uns sehr, dass es in beiden Räten eine so deutliche Entscheidung für einen Zusammenschluss gegeben hat", teilen Helmstedts Bürgermeister Wittich Schobert und Büddenstedts Verwaltungsleiter Thomas Bode mit. 

Beide verweisen darauf, dass seit Mai dieses Jahres alle Unterlagen zur Fusion auf den Internetseiten der Kommunen veröffentlicht worden sind. Auch die endgültigen Vertragswerke sind unter www.stadt-helmstedt.de und www.bueddenstedt.de einsehbar. Ferner fanden insgesamt vier öffentliche Informationsveranstaltungen statt. 

Darüber hinaus haben die Einwohnerinnen und Einwohner in der Zeit vom 19. September bis 17. Oktober 2016 die Gelegenheit, den Gebietsänderungsvertrag zur neuen Stadt Helmstedt einzusehen und schriftlich zu kommentieren. Dies ist sowohl bei der Stadt Helmstedt, Markt 1, 38350 Helmstedt, als auch bei der Gemeinde Büddenstedt, Rathausplatz 1, 38372 Büddenstedt, möglich. Stellungnahmen können auch per Mail an buergermeister@stadt-helmstedt.de und thomas.bode@bueddenstedt.de gesendet werden. 

Äußerungen zu der Neugliederung der Stadt Helmstedt können auch mündlich zur Niederschrift im Sekretariat des Bürgermeisters der Stadt Helmstedt, Rathaus, Markt 1 in 38350 Helmstedt, Zimmer M 108, oder im Vorzimmer des Verwaltungsleiters der Gemeinde Büddenstedt, Rathausplatz 1 in 38372 Büddenstedt, 1. OG Zimmer 12, geäußert werden. 

Dort ist der Gebietsänderungsvertrag auch einsehbar.

Theaterspielplan 2017/2018

Den aktuellen Spielplan der Theatersaison 2017/2018 finden Sie hier

Die Edelhöfe

Zusammen mit der Stadt Helmstedt entwickelt die Kreis-Wohnungsbaugesellschaft Helmstedt mbH ein aktives Flächenmanagement. Hieraus folgern verschiedene Thesen zur Stadtentwicklung, die in einem Leitbild zusammen gefasst wurden und die wir Ihnen über diesen Link zum Nachlesen anbieten.

Gewerbegebiet Barmke-Autobahn

Der Landkreis Helmstedt plant gemeinsam mit der Stadt Helmstedt und der Wolfsburg AG die Entwicklung eines neuen Gewerbegebietes nördlich der BAB 2, Abfahrt 60 Barmke / Rennau.

Im Rahmen der Bauleitplanung ist vorgesehen, das Planungsgebiet mit gewerblichen Anlagen im Sinne des § 8 Baunutzungsverordnung zu entwickeln. Insbesondere für die Logistikwirtschaft bietet das Planungsgebiet durch die unmittelbare Nähe zur BAB 2 eine hohe Qualität. Das Planungsgebiet umfasst nach derzeitigem Stand rund 45 Hektar Gesamtfläche, die sich, bis auf die vorhandenen Feldwege sowie zwei Flächen mit Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen des sechsstreifigen Ausbaus der BAB 2, im vollständigen Besitz des Landkreises Helmstedt befindet.


Alle Informationen zum Thema finden Sie hier

Stadtverwaltung Helmstedt
E-Mail:     rathaus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 17-0
Fax:        05351 595714
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr und nach Terminvereinbarung

Tourismus/Bürgerinfo:
E-Mail:     tourismus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 171717
Fax:        05351 171718

Öffnungszeiten Bürgerbüro Helmstedt
Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 16.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Samstag: 10.00 bis 12.30 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro Büddenstedt
Montag: 09.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 15.00 bis 17.00 Uhr

© 2017 Stadt Helmstedt ǀ Impressum  ǀ Datenschutz  ǀ Sitemap