Aktuelles

Magie hautnah und live

20.10.2017

Lassen Sie sich vom Zauber der Magie auf eine Reise entführen. Am 27.10.2017 sind „Die Magier“ zu Gast im Palas Schloss Schöningen. Vier unterschiedliche Charaktere, die auf der Bühne nur ein Ziel haben: Das Publikum zu verblüffen, zum Staunen und zum Lachen zu bringen. Sämtliche Emotionen werden durch ein abwechslungsreiches Programm angesprochen und machen diesen Abend für die Zuschauer einfach unvergesslich.  Magie hautnah und live vor Ihren Augen! Werden Sie Teil dieser Show und...

Treffen mit Vereinen

17.10.2017

Terminplanung 2018 steht an Bürgermeister Wittich Schobert lädt alle Vereine, Einrichtungen, Verbände und Gruppen zu einem Treffen in das Schützenhaus Helmstedt ein.  Das Treffen findet am Montag, 13. November, 19 Uhr, im Schützenhaus Helmstedt, Maschweg 9, statt. Eingeladen sind auch diejenigen Vereine, die kein besonderes Einladungsschreiben erhalten haben. „Wir wollen alle Vereine erreichen, auch wenn diese bisher vielleicht nicht in unserer Vereinsdatei eingetragen sind“, sagt...

Mit den Bürgern ins Gespräch kommen

17.10.2017

Bei der Entwicklung des Stadtentwicklungskonzeptes ist jeder gefragt    Helmstedt. Die Stadt Helmstedt arbeitet derzeit an einem Integrierten Stadtentwicklungskonzept (ISEK). Ziel ist es, den Strukturwandel im hiesigen Raum nach dem Ende des Tagebaubetriebes zu begleiten und neue Impulse zu setzen. Mit dem Konzept soll ein strategisches Steuerungsinstrument auf kommunaler Ebene entstehen. Dieses soll als Leitkonzeption für die künftige Entwicklung der Stadt Helmstedt...

Gestern innerdeutsche Grenze - heute Seenlandschaft

16.10.2017

Helmstedt ist ein geschichtsträchtiger Ort. An zahlreichen Stellen in und um Helmstedt wird Geschichte erlebbar, so auch am Lappwaldsee. Dort hat die Stadt Helmstedt in Kooperation mit dem Verein Grenzenlos, der Braunschweigischen Sparkassenstiftung und der Helmstedter Revier GmbH eine Informations-Stele installiert.  „Der Lappwaldsee ist ein außergewöhnlicher Ort mit einer interessanten Geschichte“, resümiert Bürgermeister Wittich Schobert. Als im Jahr 1952 der Tagebau durch Einheiten...

Schauriges Flair im Helmstedter JFBZ

16.10.2017

Schwarze Folien, blutige Fenster, Spinnennetze, ekeliges Krabbelgetier und vieles mehr sorgen für eine schaurige Stimmung im Helmstedter Jugendfreizeit- und Bildungszentrum in der Streplingerode 25/ 26.   Am Donnerstag, den 26. und Freitag, den 27. Oktober 2017 präsentiert sich das JFBZ als Haus des Grauens. Die DJs des JFBZs verwandeln seit einigen Wochen den hauseigenen Tischtennisraum in ein schwarzes Grusellabyrinth. Zudem wird es ein spezielles Gruselbuffet geben. „Von blauem...

News 1 bis 5 von 8

Theaterspielplan 2017/2018

Den aktuellen Spielplan der Theatersaison 2017/2018 finden Sie hier

Die Edelhöfe

Zusammen mit der Stadt Helmstedt entwickelt die Kreis-Wohnungsbaugesellschaft Helmstedt mbH ein aktives Flächenmanagement. Hieraus folgern verschiedene Thesen zur Stadtentwicklung, die in einem Leitbild zusammen gefasst wurden und die wir Ihnen über diesen Link zum Nachlesen anbieten.

Gewerbegebiet Barmke-Autobahn

Der Landkreis Helmstedt plant gemeinsam mit der Stadt Helmstedt und der Wolfsburg AG die Entwicklung eines neuen Gewerbegebietes nördlich der BAB 2, Abfahrt 60 Barmke / Rennau.

Im Rahmen der Bauleitplanung ist vorgesehen, das Planungsgebiet mit gewerblichen Anlagen im Sinne des § 8 Baunutzungsverordnung zu entwickeln. Insbesondere für die Logistikwirtschaft bietet das Planungsgebiet durch die unmittelbare Nähe zur BAB 2 eine hohe Qualität. Das Planungsgebiet umfasst nach derzeitigem Stand rund 45 Hektar Gesamtfläche, die sich, bis auf die vorhandenen Feldwege sowie zwei Flächen mit Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen des sechsstreifigen Ausbaus der BAB 2, im vollständigen Besitz des Landkreises Helmstedt befindet.


Alle Informationen zum Thema finden Sie hier

Stadtverwaltung Helmstedt
E-Mail:     rathaus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 17-0
Fax:        05351 595714
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr und nach Terminvereinbarung

Tourismus/Bürgerinfo:
E-Mail:     tourismus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 171717
Fax:        05351 171718

Öffnungszeiten Bürgerbüro Helmstedt
Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 16.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Samstag: 10.00 bis 12.30 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro Büddenstedt
Montag: 09.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 15.00 bis 17.00 Uhr

© 2017 Stadt Helmstedt ǀ Impressum  ǀ Datenschutz  ǀ Sitemap