Newsarchiv

Sie suchen Informationen zu einem stadtrelevanten Thema? In unserem Newsarchiv finden Sie in chronologischer Reihenfolge alle veröffentlichten Pressemitteilungen der Stadt Helmstedt die älter sind als 30 Tage sind.

Sie können auch gern ein Stichwort eingeben und die archivierten News werden danach durchsucht.


Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Wolfgang Trepper auf Tour

31.03.2017

Wo sind die herrlichen Zeiten, in denen man sich nur zwischen Normal, Super und Diesel entscheiden musste? Zwischen drei Programmen, drei Parteien, zwischen den Bay City Rollers oder Sweet? Damals hieß der Meister Bayern oder Mönchengladbach, heute kennt  sich keine Sau mehr aus. Mittlerweile weiß man nicht mehr, wen man wählen soll, was man tanken darf und wen man schlagen muss: das Kind oder den Hund. Darf man noch draußen rauchen oder nur noch in Cafés? Wer hilft einem bei der...

Weißrussische Gäste im Rathaus empfangen

31.03.2017

„Es ist mir eine Freude und Ehre, Sie in unserem Ratssaal begrüßen zu dürfen“ so hieß Erenbürgermeister Dr. Karl Birker 32 Gäste aus Helmstedts weißrussischer Partnerstadt Swetlogorsk willkommen. Die Gäste sind seit knapp einer Woche zu Gast in Helmstedt und sind in der Politischen Bildungsstätte untergebracht. Birker informierte die Gäste über die Stadtgeschichte sowie über den historischen Ratssaal mit seinen Schmuckfenstern. Für die Übersetzung sorgte die Gast-Dolmetscherin Lena Bukatschowa....

Zeitzeuginnen erzählen über Stasi und Strafvollzug

30.03.2017

Ehemaliges DDR-Frauengefängnis ist Thema bei Grenzenlos-Veranstaltung     Ein dunkles Kapitel der DDR-Geschichte wurde kürzlich im Helmstedter Juleum beleuchtet. In Zusammenarbeit mit der Friedrich Naumann Stiftung hatte der Verein Grenzenlos zum Vortrag über die „Frauen von Hoheneck“ geladen. Das ehemalige Gefängnis Schloss Hoheneck liegt im sächsischen Stollberg in der Nähe von Chemnitz und galt als Zuchthaus mit katastrophalen Haftbedingungen. Hier befand sich von 1950...

L 297 (Barmker Straße innerhalb von Emmerstedt) ab Montag voll gesperrt

30.03.2017

Ab Montag, 3. April, wird die Barmker Straße in Emmerstedt von der Hauptstraße bis zur Einmündung der Straße „Am Thymiansberge“ wegen Arbeiten am Gas- und Wassernetz für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Der Anliegerverkehr wird ermöglicht.   Zwei Tiefbaufirmen werden gleichzeitig die Gasleitung und die Hausanschlüsse für Gas und Wasser erneuern. Die Arbeiten werden im Auftrag der Avacon AG durchgeführt und voraussichtlich drei Monate andauern. Während der Vollsperrung...

Rat der Stadt Helmstedt tagt

29.03.2017

Eine Sitzung des Rates der Stadt Helmstedt findet am Montag, 3. April, 17 Uhr, im Ratssaal der Stadt Helmstedt statt. Zur Tagesordnung sowie den entsprechenden Vorlagen gelangen Sie über diesen Link: http://bit.ly/2oxGNXf. Die Sitzung kann per Livestream über das Internet verfolgt werden.

News 1 bis 5 von 2746

Theaterspielplan - Vorschau 2017/2018

Den Spielplan für die noch laufende Theatersaison 2016/2017 finden Sie hier

und hier gibt es den Flyer für den Spielplan der Saison 2017/20118

Infos zum Thema Fusion

© Art3D / Fotolia

Bei den Gesprächen über mögliche Fusionen mit den Nachbargemeinden gibt es Fragen und Ängste der Bürger, die beantwortet bzw. gelöst werden müssen.

Damit die Bürger die mögliche Fusion FAIRstehen können, stehen alle relevanten Daten zum Nachlesen bereit.

Gewerbegebiet Barmke-Autobahn

Der Landkreis Helmstedt plant gemeinsam mit der Stadt Helmstedt und der Wolfsburg AG die Entwicklung eines neuen Gewerbegebietes nördlich der BAB 2, Abfahrt 60 Barmke / Rennau.

Im Rahmen der Bauleitplanung ist vorgesehen, das Planungsgebiet mit gewerblichen Anlagen im Sinne des § 8 Baunutzungsverordnung zu entwickeln. Insbesondere für die Logistikwirtschaft bietet das Planungsgebiet durch die unmittelbare Nähe zur BAB 2 eine hohe Qualität. Das Planungsgebiet umfasst nach derzeitigem Stand rund 45 Hektar Gesamtfläche, die sich, bis auf die vorhandenen Feldwege sowie zwei Flächen mit Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen des sechsstreifigen Ausbaus der BAB 2, im vollständigen Besitz des Landkreises Helmstedt befindet.


Alle Informationen zum Thema finden Sie hier

Stadtverwaltung Helmstedt
E-Mail:     rathaus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 17-0
Fax:        05351 595714
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr und nach Terminvereinbarung

Tourismus/Bürgerinfo:
E-Mail:     tourismus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 171717
Fax:        05351 171718

Öffnungszeiten Bürgerbüro
Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 16.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Samstag: 10.00 bis 12.30 Uhr

© 2017 Stadt Helmstedt ǀ Impressum  ǀ Datenschutz  ǀ Sitemap