Anliegen A-Z

Eheschließung

Heiraten . . .

. . . ist ein schöner und feierlicher Anlass und natürlich eine Bindung fürs Leben. Wie für vieles im Leben, sind leider auch für den Start ins Eheglück gewisse Formalitäten erforderlich. 

Was Sie zuvor erledigen müssen und welche Unterlagen Sie benötigen, ist so individuell verschieden wie die Menschen, die diesen Schritt gehen. Eine persönliche Beratung bieten wir Ihnen während unserer Öffnungszeiten im Zimmer HE20 oder HE21 des Rathauses an.
Nur in Ausnahmefällen sollte diese Beratung telefonisch erfolgen. 

Das Standesamt Elm-Lappwald in Helmstedt bietet Ihnen verschiedene Trauzimmer für Ihre standesamtliche Hochzeit an. Das historischeTrauzimmer im ältesten Wohn- und Geschäftshaus der Stadt, das Trauzimmer im Wahrzeichen Helmstedts, dem Hausmannsturm (Mai - September), das Trauzimmer im Rathaus der Samtgemeinde Grasleben und, sofern verfügbar, der Sitzungssaal im Rathaus-Altbau.  Bilder und Beschreibungen finden Sie unter "Formulare".  

Selbstverständlich können Sie auch im hiesigen Standesamt heiraten, wenn Sie nicht oder nicht mehr Einwohner Helmstedts oder der Samtgemeinde Grasleben sind; die Anmeldung zur Eheschließung muss jedoch in jedem Fall zuvor beim Standesamt am Wohnort erfolgen.


Anfallende Gebühren

  • Anmeldung der Eheschließung  40 €
  • mit Beachtung ausländischen Rechts  80 €
  • Eheschließung außerhalb der Öffnungszeiten 80 €
  • Nutzungspauschale für Sondertrauzimmer 50 €

Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine reichhaltige Auswahl an Stammbüchern, die optional zu einem Preis von 20 - 40 € erworben werden können.


Formulare

Zuständige Mitarbeiter

Christian Zech
Personenstandswesen
Tel: (05351) 17-1421
Fax: (05351) 595714
Zimmer: HE21, EG Rathaus
christian.zech@stadt-helmstedt.de

Claudia Voß
Personenstandswesen
Tel: (05351) 17-1401
Fax: (05351) 17-7240
Zimmer: HE20, EG Rathaus
claudia.voss@stadt-helmstedt.de

Theaterspielplan 2016/2017

Der Spielplan für die Theatersaison 2016/2017 liegt vor und kann hier eingesehen werden.

Infos zum Thema Fusion

© Art3D / Fotolia

Bei den Gesprächen über mögliche Fusionen mit den Nachbargemeinden gibt es Fragen und Ängste der Bürger, die beantwortet bzw. gelöst werden müssen.

Damit die Bürger die mögliche Fusion FAIRstehen können, stehen alle relevanten Daten zum Nachlesen bereit.

Gewerbegebiet Barmke-Rennau

Der Landkreis Helmstedt plant gemeinsam mit der Stadt Helmstedt und der Wolfsburg AG die Entwicklung eines neuen Gewerbegebietes nördlich der BAB 2, Abfahrt 60 Barmke / Rennau.

Im Rahmen einer vom Landkreis Helmstedt verfolgten Bauleitplanung soll das Vorhaben mit einer Kombination aus einem Logistikzentrum, der Anlage einer Tank- und Rasteinrichtung für die BAB 2, einem Hotel, einer Systemgastronomie sowie gewerblichen Anlagen im Sinne des § 8 (2) Nr. 4 BauNVO entwickelt werden. Als Bestandteil der letztgenannten Planungskomponente ist dabei die Errichtung einer Kartbahn i.S. einer Anlage für sportliche Zwecke vorgesehen.

Alle Informationen zum Thema finden Sie hier

Stadtverwaltung Helmstedt
E-Mail:     rathaus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 17-0
Fax:        05351 595714
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr und nach Terminvereinbarung

Tourismus/Bürgerinfo:
E-Mail:     tourismus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 171717
Fax:        05351 171718

Öffnungszeiten Bürgerbüro
Montag: 8.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 16.00 Uhr
Freitag: 8.00 bis 12.00 Uhr
Samstag: 10.00 bis 12.30 Uhr

© 2017 Stadt Helmstedt ǀ Impressum  ǀ Datenschutz  ǀ Sitemap