Anliegen A-Z

Tierheim

Um Fundtiere vorübergehend tiergerecht unterzubringen, unterhält die Stadt Helmstedt ein Tierheim. Hunde, Katzen und allerlei Kleintiere finden auf dem Gelände Pastorenweg 16 (nahe Westumgehung und Kläranlage) eine sichere und schützende Unterkunft. Die mit dem Betrieb zusammenhängenden täglichen Arbeiten wie Fütterung, Pflege, Sauberhaltung der Behausungen usw. werden von Mitarbeitern des Tierschutzvereins Helmstedt e.V. durchgeführt. Auch Pensionstiere werden gegen ein Pflegegeld aufgenommen und während der Abwesenheit der Tierhalter (Krankheit, Urlaub usw.) verantwortungsvoll gepflegt und betreut. Die z. Zt. gültigen Pflegesätze können Sie direkt im Tierheim abfragen (Tel. 05351 - 3580). Darüber hinaus steht ihnen als Vorsitzender des Vereins Herr Bodo Simon, Schwalbenbreite 2, 38350 Helmstedt (Telefon 05351/4598) für weitere Infos über das Tierheim sowie rund um den Tierschutz gern zur Verfügung. Oder Sie mailen uns und wir leiten die Anfragen entsprechend weiter.

Öffnungszeiten:
Dienstag, Donnerstag und Freitag:
11.00 Uhr bis 13.00 Uhr und 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Samstags von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Weitere Infos bekommen Sie auf der Homepage des Tierheimes Helmstedt unter http://www.tierheim-helmstedt.de .

Zuständige Mitarbeiter

Bernd Ebert
Öffentliche Sicherheit und Ordnung
Tel: (05351) 17-1434
Fax: (05351) 17-7240
Zimmer: ME10, EG Rathaus
bernd.ebert@stadt-helmstedt.de

Theaterspielplan 2016/2017

Der Spielplan für die Theatersaison 2016/2017 liegt vor und kann hier eingesehen werden.

Infos zum Thema Fusion

© Art3D / Fotolia

Bei den Gesprächen über mögliche Fusionen mit den Nachbargemeinden gibt es Fragen und Ängste der Bürger, die beantwortet bzw. gelöst werden müssen.

Damit die Bürger die mögliche Fusion FAIRstehen können, stehen alle relevanten Daten zum Nachlesen bereit.

Gewerbegebiet Barmke-Rennau

Der Landkreis Helmstedt plant gemeinsam mit der Stadt Helmstedt und der Wolfsburg AG die Entwicklung eines neuen Gewerbegebietes nördlich der BAB 2, Abfahrt 60 Barmke / Rennau.

Im Rahmen einer vom Landkreis Helmstedt verfolgten Bauleitplanung soll das Vorhaben mit einer Kombination aus einem Logistikzentrum, der Anlage einer Tank- und Rasteinrichtung für die BAB 2, einem Hotel, einer Systemgastronomie sowie gewerblichen Anlagen im Sinne des § 8 (2) Nr. 4 BauNVO entwickelt werden. Als Bestandteil der letztgenannten Planungskomponente ist dabei die Errichtung einer Kartbahn i.S. einer Anlage für sportliche Zwecke vorgesehen.

Alle Informationen zum Thema finden Sie hier

Stadtverwaltung Helmstedt
E-Mail:     rathaus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 17-0
Fax:        05351 595714
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr und nach Terminvereinbarung

Tourismus/Bürgerinfo:
E-Mail:     tourismus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 171717
Fax:        05351 171718

Öffnungszeiten Bürgerbüro
Montag: 8.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 16.00 Uhr
Freitag: 8.00 bis 12.00 Uhr
Samstag: 10.00 bis 12.30 Uhr

© 2017 Stadt Helmstedt ǀ Impressum  ǀ Datenschutz  ǀ Sitemap