Rad-und Wanderwege im Naturpark Elm-Lappwald

© Andy Ilmberger / Fotolia

Rad-und Wanderwege im Naturpark Elm-Lappwald

Die Wälder im Naturpark sind vielfältig. Neben dem Elm, der als größter und schönster Buchenwald Norddeutschlands gilt, versprechen auch der geheimnisvolle Lappwald und der urwüchsige Dorm eindrucksvolle Naturerlebnisse. Aber auch Moore, Quellflüsse, Seen, Heideflächen, Salzwiesen und artenreiche Kalk-Magerrasen gehören zum Erscheinungsbild des Naturparks. Entsprechend vielfältig ist seine Pflanzen- und Tierwelt. Insgesamt erschließen markierte Wanderwege mit einer Gesamtlänge von ca. 500 km die Naturschönheiten im Naturpark und sind Ausgangspunkt für so manch erholsame Begegnung mit noch intakter Natur, fernab vom Großstadtlärm. Ob auf Schusters Rappen oder mit dem Rad, immer ist es Entspannung pur. 

Auf der Internetseite www.elm-freizeit.de finden Sie viele nützliche Tipps zur Vorbereitung auf Ihre Entdeckungstour durch den Naturpark.

Eine Radtouren App steht kostenfrei zum download unter http://apps.footmap.de zur Verfügung.

Das Buch "Die 20 schönsten Radtouren" im Naturparkt Elm-Lappwald ist in den örtlichen Tourist-Informationen oder im Buchhandel erhältlich. Preis: 12,90 EUR 

 

 

Wanderrouten im Naturpark Elm-Lappwald

Sagenhafte Wege im Lappwald - Der Streitholzweg

Lernen Sie die bewegte Geschichte des Lappwalds aus einer ganz neuen Perspektive kennen. Opa Stachulski nimmt uns mit auf eine Reise durch die Jahrhunderte und berichtet, was geschehen ist. Oder zumindest im Bereich des Möglichen ist.

Entscheiden Sie selbst. ....

Der große Streitholzrundweg (Nr. 20)

Länge ca. 13 km

Gehzeit ca. 4-5 Stunden

Das Geschichtsroutenheft ist für 0,50 € (Schutzgebühr) bei der Stadt Helmstedt - Tourist-Information im Bürgerbüro - Markt 1 - 38350 Helmstedt erhältlich.

Theaterspielplan 2017/2018

Den aktuellen Spielplan der Theatersaison 2017/2018 finden Sie hier

Die Edelhöfe

Zusammen mit der Stadt Helmstedt entwickelt die Kreis-Wohnungsbaugesellschaft Helmstedt mbH ein aktives Flächenmanagement. Hieraus folgern verschiedene Thesen zur Stadtentwicklung, die in einem Leitbild zusammen gefasst wurden und die wir Ihnen über diesen Link zum Nachlesen anbieten.

Gewerbegebiet Barmke-Autobahn

Der Landkreis Helmstedt plant gemeinsam mit der Stadt Helmstedt und der Wolfsburg AG die Entwicklung eines neuen Gewerbegebietes nördlich der BAB 2, Abfahrt 60 Barmke / Rennau.

Im Rahmen der Bauleitplanung ist vorgesehen, das Planungsgebiet mit gewerblichen Anlagen im Sinne des § 8 Baunutzungsverordnung zu entwickeln. Insbesondere für die Logistikwirtschaft bietet das Planungsgebiet durch die unmittelbare Nähe zur BAB 2 eine hohe Qualität. Das Planungsgebiet umfasst nach derzeitigem Stand rund 45 Hektar Gesamtfläche, die sich, bis auf die vorhandenen Feldwege sowie zwei Flächen mit Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen des sechsstreifigen Ausbaus der BAB 2, im vollständigen Besitz des Landkreises Helmstedt befindet.


Alle Informationen zum Thema finden Sie hier

Stadtverwaltung Helmstedt
E-Mail:     rathaus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 17-0
Fax:        05351 595714
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr und nach Terminvereinbarung

Tourismus/Bürgerinfo:
E-Mail:     tourismus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 171717
Fax:        05351 171718

Tourist-Information Service Qualität Deutschland Sufe I zertifiziert seit 2017

Öffnungszeiten Bürgerbüro
Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 16.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Samstag: 10.00 bis 12.30 Uhr

© 2017 Stadt Helmstedt ǀ Impressum  ǀ Datenschutz  ǀ Sitemap