Presse

Regionalministerium unterstützt Aufwertung der Helmstedter Innenstadt

11.04.2022

Staatssekretär Wunderling-Weilbier übergibt Förderbescheide über 281 556 Euro  Die Stadt Helmstedt erhält erste Gelder für die kurzfristige Stärkung der Innenstadt. Matthias Wunderling-Weilbier, Staatssekretär im Niedersächsischen Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung, übergab am (heutigen) Montag gleich vier Förderbescheide in einer Gesamthöhe von 281 556,61 Euro an Bürgermeister Wittich Schobert. Die Gelder stammen aus dem Sofortprogramm...

Regelungen in der Karwoche

08.04.2022

Das Niedersächsische Gesetz über die Feiertage regelt für die Karwoche ab Donnerstag, 14. April, 5 Uhr, bis Sonnabend, 16. April, 24 Uhr Folgendes: Neben dem Verbot der öffentlich bemerkbaren Handlungen, die die äußere Ruhe stören oder dem Wesen der Sonn- und Feiertage widersprechen sind Tanzveranstaltungen nicht erlaubt.     Darüber hinaus sind am Karfreitag verboten: Veranstaltungen in Räumen mit Schankbetrieb, die über den Schank- und Speisebetrieb hinausgehen, öffentliche...

Julius-Bad erweitert Nutzungsmöglichkeiten mit leichten Beschränkungen ab 12. April

08.04.2022

Testpflicht im Julius-Bad entfällt Ab Dienstag. 12. April entfällt Julius-Bad die Anwendung des Hygienekonzepts aus der Pandemie. Um das Schwimmenlernen von Kindern zu forcieren und die bestehenden langen Wartelisten bei den Schwimmkursen abzubauen ist die Nutzung des Julius-Bads ab 12. April von Montag bis Freitag in der Zeit von 14:15 bis 16:15 für den öffentlichen Badebetrieb gesperrt. In diesem Zeitfenster findet schwerpunktmäßig Lehrschwimmen statt. Vereine und Gruppen mit eigener...

Stobenstraße gesperrt

07.04.2022

Am Montag, 11. April, wird die Stobenstraße zwischen Parkhaus (die Zufahrt zum Parkhaus ist frei) und Höhe Zufahrt zum Julius-Bad wegen einer Veranstaltung in der Zeit von 7 bis 18 Uhr für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt.  Um den oberen Straßenbereich (Bauerstraße) nicht abzuschneiden, wird die Verkehrsführung geändert. Die Führung der Einbahnstraße in der Bötticherstraße Richtung Juliusplatz wird umgedreht, sodass es möglich ist über die Bindegasse, deren Einbahnstraßenregelung...

Deutsche Glasfaser startet mit Arbeiten für Netzausbau in Helmstedt

07.04.2022

Bauphase läuft in drei Schritten: Hausbegehung – Tiefbau - Aktivierung  Die erforderliche Ausbauquote ist erreicht, jetzt kann der Glasfaserausbau in Barmke, Büddenstedt, Emmerstedt (inkl. Windmühlenberg), Helmstedt und Offleben starten. Während einer Kick-Off-Veranstaltung stimmten sich Vertreter der Deutschen Glasfaser sowie des bauausführenden Partners Terrado Networks aus Wesel und Verantwortliche der Stadt Helmstedt über den geplanten Bauverlauf ab.   Die Bauphase erfolgt...

News 31 bis 35 von 3909

Theaterspielplan

 

Saal des Brunnentheater mit Blick auf die Bühne mit roten Vorhang und den großen Kronleuchter

Die Edelhöfe

Logo der Kreis- Wohnungsbaugesellschaft

Zusammen mit der Stadt Helmstedt entwickelt die Kreis-Wohnungsbaugesellschaft Helmstedt mbH ein aktives Flächenmanagement. Hieraus folgern verschiedene Thesen zur Stadtentwicklung, die in einem Leitbild zusammen gefasst wurden und die wir Ihnen über diesen Link zum Nachlesen anbieten.

Gewerbegebiet Barmke-Autobahn

Der Landkreis Helmstedt plant gemeinsam mit der Stadt Helmstedt und der Wolfsburg AG die Entwicklung eines neuen Gewerbegebietes nördlich der BAB 2, Abfahrt 60 Barmke / Rennau.

Im Rahmen der Bauleitplanung ist vorgesehen, das Planungsgebiet mit gewerblichen Anlagen im Sinne des § 8 Baunutzungsverordnung zu entwickeln. Insbesondere für die Logistikwirtschaft bietet das Planungsgebiet durch die unmittelbare Nähe zur BAB 2 eine hohe Qualität. Das Planungsgebiet umfasst nach derzeitigem Stand rund 45 Hektar Gesamtfläche, die sich, bis auf die vorhandenen Feldwege sowie zwei Flächen mit Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen des sechsstreifigen Ausbaus der BAB 2, im vollständigen Besitz des Landkreises Helmstedt befindet.


Alle Informationen zum Thema finden Sie hier

Stadtverwaltung Helmstedt
E-Mail:     rathaus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 17-0
Fax:        05351 17-7001
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr nur nach Terminvereinbarung

Tourismus/Bürgerinfo:
E-Mail:     tourismus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 171717
Fax:        05351 171718

Öffnungszeiten Bürgerbüro Helmstedt
Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 12.00 Uhr & 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 12.00 Uhr & 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitag: nur nach Terminvereinbarung
Samstag: 10.00 bis 12.30 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro Büddenstedt
Mittwochs: 15.00 bis 17.00 Uhr

© 2022 Stadt Helmstedt ǀ Impressum  ǀ Datenschutz  ǀ Sitemap