Termine

Sitzungstermine, Tagesordnungen und Vorlagen

Hier finden Sie nicht nur die aktuellen Sitzungstermine, sondern können sich auch Tagesordnungen und Vorlagen aus vergangenen Sitzungen anzeigen lassen.
Nutzen Sie einfach die nachfolgenden Schaltflächen, oder suchen Sie gezielt in Jahrgängen oder Gremien. 

Besonderheit: Die Sitzungen der Ortsräte Emmerstedt, Büddenstedt und Offleben beginnen zur u. a. Uhrzeit mit einem nichtöffentlichen Teil. Der öffentliche Teil folgt dann ca. 30 Minuten später.

Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus, Innenstadt und Stadtentwicklung (AWTIS)

Mittwoch, 11. September 2013 , 17:00 Uhr
Fraktionszimmer, Neumärker Str. 1



TOP 1 Einwohnerfragestunde

Protokoll:

Eine Einwohnerfragestunde findet statt.

 
TOP 2 Genehmigung der Niederschrift über die Sitzung vom 05.06.2013

Protokoll:

Der Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus, Innenstadt und Stadtentwicklung genehmigt die Niederschrift über die Sitzung am 05.06.2013.

 
TOP 3 Budgetbericht 31.12.2012 / Teilhaushalt 11; Bereich Wirtschaft und Tourismus sowie Sonderprojekt Stadtentwicklung Lappwaldsee

Protokoll:

Der Vorsitzende verweist auf die Vorlage.

Der Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus, Innenstadt und Stadtentwicklung nimmt den Budgetbericht zur Kenntnis.


TOP 4 Budgetbericht 30.06.2013 / FB 57; Wirtschaft und Tourismus sowie Sonderprojekt Stdtentwicklung Lappwaldsee

Protokoll:

Der Vorsitzende verweist auf die Vorlage.

Der Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus, Innenstadt und Stadtentwicklung nimmt den Budgetbericht zur Kenntnis.


TOP 5 Sachstandsbericht aus dem Netzwerk Gröpern vom 09.09.2013; Umfrage zur Umgestaltung des Albrechtsplatzes (mdl.)

Protokoll:

Herr Schobert berichtet aus der letzten Sitzung des Netzwerk Gröpern.

Herr Gehrke bittet um Erstellung einer Vorlage zur Umgestaltung des Albrechtsplatzes.

Zu diesem Tagesordnungspunkt siehe Anlage 1 und 2 der Niederschrift



TOP 6 Bekanntgaben  
TOP 6.1 Sachstandsbericht "Jahrmärkte in die Innenstadt"

Protokoll:

Die Bekanntgabe hat dem Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus, Innenstadt und Stadtentwicklung schriftlich vorgelegen. 


TOP 6.2 Breitbandverkabelung, Ausbau der Versorgung in Emmerstedt

Protokoll:

Die Bekanntgabe hat dem Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus, Innenstadt und Stadtentwicklung schriftlich vorgelegen.


TOP 6.3 Breitbandverkabelung, Bad Helmstedt

Protokoll:

Die Bekanntgabe hat dem Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus, Innenstadt und Stadtentwicklung schriftlich vorgelegen.

Herr Gehrke bittet darum, zur nächsten Sitzung des AWTIS einen Vertreter der Telekom einzuladen. Dieser solle in nichtöffentlicher Sitzung über die Möglichkeit der Einrichtung von Hot Spots in Geschäften der Innenstadt berichten.

Zu diesem Tagesordnungspunkt siehe Anlage 3 der Niederschrift



TOP 6.4 Sachstand Lappwaldsee

Protokoll:

Die Bekanntgabe hat dem Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus, Innenstadt und Stadtentwicklung schriftlich vorgelegen.


TOP 7 Beantwortung von Anfragen aus vorigen Sitzungen

Protokoll:

Eine Beantwortung von Anfragen aus vorigen Sitzungen erfolgt nicht. 

 
TOP 8 Anfragen und Anregungen  
TOP 8.1 Reaktion des Landkreises auf die Resolution des Rates gegen die Streichung der Haushaltsreste 2011 und 2012 zur Kofinanzierung von EFRE-Mitteln im Rahmen des Regionalisierten Teilbudgets; Anregung von Herrn Ryll

Protokoll:

Herr Ryll nimmt Bezug auf die Resolution des Rates an den Landkreis Helmstedt gegen die Streichung der Haushaltsreste 2011 und 2012 zur Kofinanzierung von EFRE-Mitteln im Rahmen des Regionalisierten Teilbudgets. Er sei sehr verwundert darüber gewesen, auf welche Art der Landkreis auf diese Resolution reagiert habe. Er schlage daher vor, dass der Rat in einem Schreiben an Landkreis und Landrat noch einmal deutlich mache, wie wichtig die Wirtschaftsförderung für die Kreisstadt Helmstedt sei. Helmstedt kämpfe vehement um Neuansiedlungen und darum, bestehende Unternehmen fördern zu können. Die Reaktion des Landkreises auf die Resolution wolle er so auch in der Öffentlichkeit nicht stehen lassen. Das von ihm angeregte Schreiben sollte klar und sachlich verfasst werden. Die Schärfe, die der Stadt von Seiten des Landkreises entgegengebracht wurde, sollte sich hier jedoch nicht wiederfinden.

Die Anregung von Herrn Ryll wird kontrovers diskutiert.

Herr Gehrke betont, den Vorschlag zu begrüßen. Er schlage vor, diesen an anderer Stelle noch einmal aufzugreifen.

 
TOP 8.2 Wellness- und Gesundheitstage vom 21.03. bis 23.03.2014; Information von Frau Schadebrodt

Protokoll:

Frau Schadebrodt weist darauf hin, dass es im kommenden Jahr eine neue Veranstaltung von helmstedt aktuell geben werde. Es handele sich dabei um die „Wellness- und Gesundheitstage“, die vom 21.03. - 23.03.2014 in den Räumen der AWO-Begegnungsstätte stattfinden würden. Sie selbst und der Physiotherapeut Guido Ide seien Veranstalter. Herr Schobert konnte bereits als Schirmherr gewonnen werden. Wenn der Ausschuss es wünsche, könne sie das Projekt gemeinsam mit Herrn Ide in der Sitzung im November etwas näher vorstellen.

 
TOP 9 Einwohnerfragestunde

Protokoll:

Eine erneute Einwohnerfragestunde findet nicht statt.

Nachdem die Zuhörer den Raum verlassen haben, beendet Herr Gehrke die öffentliche Sitzung und eröffnet die nichtöffentliche Sitzung.

 

Zurück zur Übersicht

Theaterspielplan

 

Saal des Brunnentheater mit Blick auf die Bühne mit roten Vorhang und den großen Kronleuchter

Die Edelhöfe

Logo der Kreis- Wohnungsbaugesellschaft

Zusammen mit der Stadt Helmstedt entwickelt die Kreis-Wohnungsbaugesellschaft Helmstedt mbH ein aktives Flächenmanagement. Hieraus folgern verschiedene Thesen zur Stadtentwicklung, die in einem Leitbild zusammen gefasst wurden und die wir Ihnen über diesen Link zum Nachlesen anbieten.

Gewerbegebiet Barmke-Autobahn

Der Landkreis Helmstedt plant gemeinsam mit der Stadt Helmstedt und der Wolfsburg AG die Entwicklung eines neuen Gewerbegebietes nördlich der BAB 2, Abfahrt 60 Barmke / Rennau.

Im Rahmen der Bauleitplanung ist vorgesehen, das Planungsgebiet mit gewerblichen Anlagen im Sinne des § 8 Baunutzungsverordnung zu entwickeln. Insbesondere für die Logistikwirtschaft bietet das Planungsgebiet durch die unmittelbare Nähe zur BAB 2 eine hohe Qualität. Das Planungsgebiet umfasst nach derzeitigem Stand rund 45 Hektar Gesamtfläche, die sich, bis auf die vorhandenen Feldwege sowie zwei Flächen mit Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen des sechsstreifigen Ausbaus der BAB 2, im vollständigen Besitz des Landkreises Helmstedt befindet.


Alle Informationen zum Thema finden Sie hier

Stadtverwaltung Helmstedt
E-Mail:     rathaus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 17-0
Fax:        05351 17-7001
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr nur nach Terminvereinbarung

Tourismus/Bürgerinfo:
E-Mail:     tourismus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 171717
Fax:        05351 171718

Öffnungszeiten Bürgerbüro Helmstedt
Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 12.00 Uhr & 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 12.00 Uhr & 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitag: nur nach Terminvereinbarung
Samstag: 10.00 bis 12.30 Uhr

Das Bürgerbüro Büddenstedt bleibt geschlossen


© 2021 Stadt Helmstedt ǀ Impressum  ǀ Datenschutz  ǀ Sitemap