Termine

Sitzungstermine, Tagesordnungen und Vorlagen

Hier finden Sie nicht nur die aktuellen Sitzungstermine, sondern können sich auch Tagesordnungen und Vorlagen aus vergangenen Sitzungen anzeigen lassen.
Nutzen Sie einfach die nachfolgenden Schaltflächen, oder suchen Sie gezielt in Jahrgängen oder Gremien. 

Besonderheit: Die Sitzungen der Ortsräte Emmerstedt, Büddenstedt und Offleben beginnen zur u. a. Uhrzeit mit einem nichtöffentlichen Teil. Der öffentliche Teil folgt dann ca. 30 Minuten später.

Ausschuss für Jugend, Familie, Schule und Soziales (AJFSS)

Mittwoch, 18. September 2013 , 17:00 Uhr
Fraktionszimmer, Neumärker Str. 1



TOP 1 Einwohnerfragestunde

Protokoll:

Eine Einwohnerfragestunde findet nicht statt.

 
TOP 2 Genehmigung der Niederschrift über die Sitzung vom 20.02.2013

Protokoll:

Der Ausschuss für Jugend, Familie, Schule und Soziales genehmigt die Niederschrift über die Sitzung am 20.02.2013.

 
TOP 3 Vorstellung der Begegnungsstätte des AWO-Ortsvereins Helmstedt durch die Vorsitzende, Frau Dettmer

Protokoll:

Frau Dettmer berichtet über die Begegnungsstätte des AWO-Ortsvereins Helmstedt.

 
TOP 4 Budgetbericht zum 31.12.2012; Teilhaushalt 12 (Jugend, Schulen und Sport), Teilhaushalt 24 (Soziales)

Protokoll:

Frau Niemann verweist auf die Vorlage.

Der Ausschuss für Jugend, Familie, Schule und Soziales nimmt den Budgetbericht zur Kenntnis.


TOP 5 Budgetbericht zum 30.06.2013; Teilhaushalt 21 (Schulen, Soziales und Jugend sowie Sport)

Protokoll:

Frau Niemann verweist auf die Vorlage.

Der Ausschuss für Jugend, Familie, Schule und Soziales nimmt den Budgetbericht zur Kenntnis.

Frau Schadebrodt erbittet einen Sachstandsbericht zum Virtuellen Jugendparlament in der nächsten Sitzung des AJFSS.

Herr Romba erinnert daran, dass es im Bereich der Ausländerbetreuung der AWO einen längeren krankheitsbedingten Ausfall gebe. Für ihn sei von Interesse, ob eine Ausländerbetreuung dennoch erfolgt sei. Er erbitte eine Antwort zur nächsten Sitzung des AJFSS.

Herr Schobert sagt dies zu.


TOP 6 Mündlicher Sachstandsbericht zur Einführung von Ganztagsangeboten

Protokoll:

Herr Schobert gibt einen Sachstandsbericht zur Einführung von Ganztagsangeboten an den Helmstedter Grundschulen. 

Die Anlage wird im RIS der Niederschrift beigefügt.


TOP 7 Anträge von Kindertagesstätten für das Haushaltsjahr 2014 - abgesetzt -

Protokoll:

Frau Niemann verweist auf die Vorlage.

Der Ausschuss für Jugend, Familie, Schule und Soziales setzt den Tagesordnungspunkt von der Tagesordnung ab.

Eine Beschlussfassung soll im Rahmen der Haushaltsberatungen erfolgen.


TOP 8 Bekanntgaben  
TOP 8.1 Projektförderung im sozialen Bereich

Protokoll:

Die Bekanntgabe hat dem Ausschuss für Jugend, Familie, Schule und Soziales schriftlich vorgelegen.

Der Ausschuss nimmt diese zustimmend zur Kenntnis.


TOP 8.2 Personelle Ausstattung des Frühdienstes im Ev.-luth. Kindergarten St. Christophorus

Protokoll:

Herr Schobert gibt bekannt, dass die Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Christophorus mit Schreiben vom 04.09.2013 beantragt habe, für den Frühdienst im dortigen Kindergarten eine zweite Kraft mit fünf Wochenstunden beschäftigen zu dürfen. Die daraus resultierenden Mehrkosten kalkuliere der Propsteiverband mit rd. 1.451 Euro pro Jahr. In Anbetracht der dort gegenwärtig während des Frühdienstes betreuten Kinder sei der Einsatz einer zweiten Kraft mit fünf Wochenstunden aus Sicht der Verwaltung zwingend notwendig. Aus diesem Grunde beabsichtige man, dem Antrag zuzustimmen und die daraus resultierenden Mehrkosten im Rahmen der Defizitabdeckung zu tragen. Die Finanzierungszusage werde jedoch befristet erklärt und gelte bis zu dem Zeitpunkt, an dem die Anzahl der im Frühdienst bereuten Kinder unter 11 sinke.

 
TOP 9 Beantwortung von Anfragen aus vorigen Sitzungen

Protokoll:

Eine Beantwortung von Anfragen aus vorigen Sitzungen findet nicht statt.

 
TOP 10 Anfragen und Anregungen  
TOP 10.1 Frau Weihmann zum Entwurf eines Leitfadens zur Schaffung von Ganztagsplätzen in Kindertagesstätten

Protokoll:

Frau Weihmann macht auf den Entwurf eines Leitfadens zur Schaffung von Ganztagsplätzen in Kindertagesstätten aufmerksam. Dieser werde bereits in der Öffentlichkeit diskutiert. Es wäre sehr erfreulich, wenn auch die Ratsmitglieder Kenntnis von diesem Leitfaden erlangen würden.

Herr Schobert erklärt, dass sich die Thematik auf der Tagesordnung der nächsten Ausschusssitzung befinden werde.

 
TOP 10.2 Herr Alder zur Berichterstattung des Bürgermeisters zum Netzwerk Kinder

Protokoll:

Herr Alder erinnert daran, dass Herr Schobert versprochen habe, halbjährlich einen Bericht über das Netzwerk Kinder abzugeben.

 
TOP 11 Einwohnerfragestunde

Protokoll:

Eine Einwohnerfragestunde findet nicht statt.

Nachdem die Zuhörer den Raum verlassen haben, beendet Frau Niemann die öffentliche Sitzung und eröffnet die nichtöffentliche Sitzung.

 

Zurück zur Übersicht

Theaterspielplan

Die Theaterspielzeit ist aufgrund der Pandemie ausgesetzt.

Saal des Brunnentheater mit Blick auf die Bühne mit roten Vorhang und den großen Kronleuchter

Die Edelhöfe

Logo der Kreis- Wohnungsbaugesellschaft

Zusammen mit der Stadt Helmstedt entwickelt die Kreis-Wohnungsbaugesellschaft Helmstedt mbH ein aktives Flächenmanagement. Hieraus folgern verschiedene Thesen zur Stadtentwicklung, die in einem Leitbild zusammen gefasst wurden und die wir Ihnen über diesen Link zum Nachlesen anbieten.

Gewerbegebiet Barmke-Autobahn

Der Landkreis Helmstedt plant gemeinsam mit der Stadt Helmstedt und der Wolfsburg AG die Entwicklung eines neuen Gewerbegebietes nördlich der BAB 2, Abfahrt 60 Barmke / Rennau.

Im Rahmen der Bauleitplanung ist vorgesehen, das Planungsgebiet mit gewerblichen Anlagen im Sinne des § 8 Baunutzungsverordnung zu entwickeln. Insbesondere für die Logistikwirtschaft bietet das Planungsgebiet durch die unmittelbare Nähe zur BAB 2 eine hohe Qualität. Das Planungsgebiet umfasst nach derzeitigem Stand rund 45 Hektar Gesamtfläche, die sich, bis auf die vorhandenen Feldwege sowie zwei Flächen mit Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen des sechsstreifigen Ausbaus der BAB 2, im vollständigen Besitz des Landkreises Helmstedt befindet.


Alle Informationen zum Thema finden Sie hier

Stadtverwaltung Helmstedt
E-Mail:     rathaus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 17-0
Fax:        05351 17-7001
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr und nach Terminvereinbarung

Tourismus/Bürgerinfo:
E-Mail:     tourismus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 171717
Fax:        05351 171718

Öffnungszeiten 
Zur Zeit ist das Bürgerbüro in Helmstedt ohne vorheriger Terminabsprache nur Samstags in der Zeit von 10:00 - 12:30 Uhr für Sie geöffnet.
Ab dem 16.08.2021 öffnen wir wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten - mit und ohne vorheriger Terminabsprache.
Das Bürgerbüro in Büddenstedt öffnet ab dem 25.08.2021 nur noch Mittwochs in der Zeit von 15:00 - 17:00 Uhr.
Unter Rathaus -> Onlinedienste bieten wir Ihnen eine Terminvergabe und auch Formulare mit Bezahlfunktion online an.

© 2021 Stadt Helmstedt ǀ Impressum  ǀ Datenschutz  ǀ Sitemap