Termine

Sitzungstermine, Tagesordnungen und Vorlagen

Hier finden Sie nicht nur die aktuellen Sitzungstermine, sondern können sich auch Tagesordnungen und Vorlagen aus vergangenen Sitzungen anzeigen lassen.
Nutzen Sie einfach die nachfolgenden Schaltflächen, oder suchen Sie gezielt in Jahrgängen oder Gremien. 

Besonderheit: Die Sitzungen der Ortsräte Emmerstedt, Büddenstedt und Offleben beginnen zur u. a. Uhrzeit mit einem nichtöffentlichen Teil. Der öffentliche Teil folgt dann ca. 30 Minuten später.

Ausschuss für Sport, Ehrenamt und Kultur (ASEK)

Dienstag, 27. September 2016 , 17:00 Uhr
Fraktionszimmer, Neumärker Str. 1



TOP 1 Eröffnung der Sitzung

Protokoll:

Der Vorsitzende Herr Diedrich eröffnet die öffentliche Sitzung.

 
TOP 2 Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, der Anwesenheit und der Beschlussfähigkeit

Protokoll:

Der Vorsitzende Herr Diedrich stellt die ordnungsgemäße Ladung, die Anwesenheit der Ausschussmitglieder und die Beschlussfähigkeit des Ausschusses für Sport, Ehrenamt und Kultur fest.

 
TOP 3 Feststellung der Tagesordnung

Protokoll:

Der Vorsitzende Herr Diedrich stellt die vorliegende Tagesordnung fest.

 
TOP 4 Einwohnerfragestunde

Protokoll:

Es sind keine Einwohner zugegen.

 
TOP 5 Genehmigung der Niederschrift über die öffentliche Sitzung vom 26.05.2016

Protokoll:

Der Ausschuss für Sport, Ehrenamt und Kultur genehmigt die Niederschrift - mit 2 Enthaltungen - über die öffentliche Sitzung vom 26.05.2016.

 
TOP 6 Budgetbericht zum 30.06.2016; Teilhaushalt 21 (Schulen, Soziales und Jugend sowie Sport)

Protokoll:

Der Vorsitzende Herr Diedrich verweist auf die Vorlage.

Der Ausschuss für Sport, Ehrenamt und Kultur nimmt den Budgetbericht zur Kenntnis.


TOP 7 Budgetbericht 1. Halbjahr 2016; Fachbereich 25 Kultur und Tourismus

Protokoll:

Der Vorsitzende Herr Diedrich verweist auf die Vorlage.

Der Ausschuss für Sport, Ehrenamt und Kultur nimmt den Budgetbericht zur Kenntnis.


TOP 8 Gewährung von Zuschüssen im kulturellen Bereich

Protokoll:

Der Vorsitzende Herr Diedrich verweist auf die Vorlage.

Nach kurzer Diskussion teilt Herr Otto mit, dass über die Zuschüsse im kulturellen Bereich nicht nochmals abgestimmt werden müsse, da dieses bereits in der Sitzung des Verwaltungsausschusses geschehen sei. Er entschuldigt sich, da diese Vorlage eigentlich nur als Bekanntgabe zu werten sei.

Der Ausschuss für Sport, Ehrenamt und Kultur nimmt die Vorlage V53a/2016 zur Kenntnis.


TOP 9 Antrag der DLRG auf Gewährung von Sportförderungsmitteln

Beschluss:

Die DLRG, Ortsgruppe Helmstedt e.V., erhält aus Sportförderungsmitteln der Stadt Helmstedt für das Jahr 2016 einen Zuschuss i.H.v. 300,00 Euro.



Protokoll:

Der Vorsitzende Herr Diedrich verweist auf die Vorlage.

Nach kurzer Diskussion fasst der Ausschuss für Sport, Ehrenamt und Kultur einstimmig nachfolgenden


TOP 10 Bekanntgaben  
TOP 10.1 Gründung eines Fördervereins Brunnentheater/Schnäppchenticket (Anträge der SPD-Fraktion)

Protokoll:

Herr Gehrke spricht sich nochmals für die Gründung eines Fördervereins Brunnentheater aus und lobt in diesem Zusammenhang die wichtige und beispielhafte Arbeit des Fördervereins Waldbad. Es schließt sich eine kurze Diskussion zum geplanten versuchsweisen Schnäppchen-Ticket für Schüler, Studenten und Auszubildende an.

Der Ausschuss für Sport, Ehrenamt und Kultur nimmt die Bekanntgabe B047/16 zur Kenntnis.


TOP 10.2 Besucherzahlen im Waldbad Birkerteich in der Saison 2016

Protokoll:

Herr Otto erklärt, dass die Besucherzahlen im Mittelwert konstant seien und nur von der Witterung beeinflusst werden. Da nur ein fester Personalstamm für die Bäder zur Verfügung stehe, könne man entweder nur das Juliusbad oder das Waldbad in Betrieb nehmen. Es bleibe abzuwarten, ob sich die Besucherzahlen durch die Bewirtschaftung von 3 Bädern durch die Fusion und die evtl. Schaffung eines Kletterparks erhöhen lassen.

Herr Gehrke lobt das Hundeschwimmen als sehr gelungene Abschlussveranstaltung vor Schließung des Waldbades. Er fragt nach dem Sachstand des geplanten Kletterparks, nachdem Anfang des Jahres eine Begehung mit einem möglichen Betreiber stattgefunden habe.

Herr Otto führt aus, dass noch genehmigungsrechtliche Aspekte zu klären seien. Die Bedenken der unteren Naturschutzbehörde konnten an 3 Terminen im Wesentlichen ausgeräumt werden. Man beabsichtige, im Oktober d. J. die Verhandlungen mit dem möglichen Betreiber wieder aufzunehmen. Ein wesentliches Hindernis sei noch die Verpflichtung zur Erstellung eines entsprechenden Bebauungsplanes.  

Der Ausschuss für Sport, Ehrenamt und Kultur nimmt die Bekanntgabe B056/16 zur Kenntnis.


TOP 11 Beantwortung von Anfragen aus vorigen Sitzungen  
TOP 11.1 Logo "Stadt der Einheit"

Protokoll:

Frau Grune fragt nach dem Sachstand einer früheren Anfrage zum Logo "Stadt der Einheit".

Frau Kremling-Schulz erklärt, dass hierüber in den Fraktionen bisher keine Einigkeit erzielt werden konnte und die Außendarstellung der Stadt Helmstedt über die neue Homepage erfolge.  Herr Otto sichert eine entsprechende Beantwortung zu.

 
TOP 11.2 Einrichtung einer Meckerecke auf der Homepage der Stadt Helmstedt

Protokoll:

Herr Gehrke fragt nach dem Sachstand zur Einrichtung einer Meckerecke für Besucher der Internetseite der Stadt und lobt die neu gestaltete Homepage der Stadt Helmstedt.

Herr Otto teilt mit, dass es diese Möglichkeit auf der Homepage der Stadt gebe, er aber den Pfad eben nicht benennen könne. Er sei für diese und weitere Anregungen zur Gestaltung der Homepage sehr dankbar.

 
TOP 12 Anfragen und Anregungen

Protokoll:

Anfragen werden nicht gestellt.

 
TOP 13 Einwohnerfragestunde

Protokoll:

Es sind keine Einwohner zugegen.

Der Vorsitzende Herr Diedrich bedankt sich bei allen Ausschussmitgliedern für die geleistete Arbeit der letzten 5 Jahre und beendet die öffentliche Sitzung um 17.45 Uhr.

 

Zurück zur Übersicht

Theaterspielplan

 

Saal des Brunnentheater mit Blick auf die Bühne mit roten Vorhang und den großen Kronleuchter

Die Edelhöfe

Logo der Kreis- Wohnungsbaugesellschaft

Zusammen mit der Stadt Helmstedt entwickelt die Kreis-Wohnungsbaugesellschaft Helmstedt mbH ein aktives Flächenmanagement. Hieraus folgern verschiedene Thesen zur Stadtentwicklung, die in einem Leitbild zusammen gefasst wurden und die wir Ihnen über diesen Link zum Nachlesen anbieten.

Gewerbegebiet Barmke-Autobahn

Der Landkreis Helmstedt plant gemeinsam mit der Stadt Helmstedt und der Wolfsburg AG die Entwicklung eines neuen Gewerbegebietes nördlich der BAB 2, Abfahrt 60 Barmke / Rennau.

Im Rahmen der Bauleitplanung ist vorgesehen, das Planungsgebiet mit gewerblichen Anlagen im Sinne des § 8 Baunutzungsverordnung zu entwickeln. Insbesondere für die Logistikwirtschaft bietet das Planungsgebiet durch die unmittelbare Nähe zur BAB 2 eine hohe Qualität. Das Planungsgebiet umfasst nach derzeitigem Stand rund 45 Hektar Gesamtfläche, die sich, bis auf die vorhandenen Feldwege sowie zwei Flächen mit Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen des sechsstreifigen Ausbaus der BAB 2, im vollständigen Besitz des Landkreises Helmstedt befindet.


Alle Informationen zum Thema finden Sie hier

Stadtverwaltung Helmstedt
E-Mail:     rathaus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 17-0
Fax:        05351 17-7001
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr und nach Terminvereinbarung

Tourismus/Bürgerinfo:
E-Mail:     tourismus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 171717
Fax:        05351 171718

Öffnungszeiten Bürgerbüro Helmstedt
Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 12.00 Uhr & 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 16.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Samstag: 10.00 bis 12.30 Uhr


© 2021 Stadt Helmstedt ǀ Impressum  ǀ Datenschutz  ǀ Sitemap