Aktuelles

02.08.2022

Ausbildungsstart im Rathaus

Es wird wohl eine Weile dauern, bis sich die vier neuen Auszubildenden mit allen Fachbereichen, Stabsstellen und Organisationsziffern im Rathaus auseinandergesetzt haben. „Lassen Sie sich davon nicht irritieren, hier gibt es immer Menschen, die Ihnen bei Fragen gern weiterhelfen“, begrüßte die Personalchefin Babette Ulbricht die neuen Auszubildenden. Weiterhin überbrachte sie herzliche Grüße vom Verwaltungsvorstand, bestehend aus Bürgermeister Wittich Schobert, Erster Stadtrat Henning Konrad Otto und Geschäftsbereichsleiter Thomas Bode. 

Johanna Loh, Milena Strauß und Luca Ademeit beginnen ihre dreijährige Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten. „Die Azubis durchlaufen im Rahmen ihrer Ausbildung die verschiedenen Fachbereiche der Stadt Helmstedt und absolvieren ihre theoretische Ausbildung im Blockunterricht am Niedersächsischen Studieninstitut Braunschweig“, erläuterte die Ausbildungsleiterin Tanja Lüdtke. 

Cedrik Sandring startet mit seiner Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik und hat seinen Dienstsitz auf der Kläranlage am Pastorenweg. Während eines Schnuppertages hatte er bereits die Gelegenheit, sich die Arbeitsabläufe und Aufgaben der Abwasserentsorgung anzuschauen. Betriebsleiter Bernd Geisler, der ebenfalls an der Begrüßungsrunde der Neuen teilnahm, erläuterte, dass die Abwasserentsorgung 250 km Kanalnetz betreut und die Überwachung der Anlagen überwiegend digital erfolgt. 

An der Begrüßung der Auszubildenden nahmen auch Vertreterinnen und Vertreter des Personalrates, der Jugend- und Auszubildendenvertretung und die stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte teil. Auch sie wünschten einen guten Ausbildungsverlauf und viel Freude bei der Arbeit. 

Insgesamt beschäftigt die Stadt Helmstedt aktuell acht Auszubildende für den Beruf des Verwaltungsfachangestellten bzw. der Verwaltungsfachangestellten sowie drei Auszubildende zur Fachkraft für Abwassertechnik.    

Foto: untere Reihe von links: Cedrik Sandring, Milena Strauß, Johanna Loh, Luca Ademeit,

hintere Reihe von links: Ralf Bosse und Christina Wunderling (beide Personalrat), Fiena Seidel (Jugend- und Auszubildendenvertretung), Bernd Geisler (Betriebsleiter Abwasserentsorgung), Tanja Lüdtke (Ausbildungsleiterin), Bettina Hilbl (stellvertr. Gleichstellungsbeauftragte), Babette Ulbricht (Fachbereichsleiterin Personal und Organisation)

Theaterspielplan

 

Saal des Brunnentheater mit Blick auf die Bühne mit roten Vorhang und den großen Kronleuchter

Die Edelhöfe

Logo der Kreis- Wohnungsbaugesellschaft

Zusammen mit der Stadt Helmstedt entwickelt die Kreis-Wohnungsbaugesellschaft Helmstedt mbH ein aktives Flächenmanagement. Hieraus folgern verschiedene Thesen zur Stadtentwicklung, die in einem Leitbild zusammen gefasst wurden und die wir Ihnen über diesen Link zum Nachlesen anbieten.

Gewerbegebiet Barmke-Autobahn

Der Landkreis Helmstedt plant gemeinsam mit der Stadt Helmstedt und der Wolfsburg AG die Entwicklung eines neuen Gewerbegebietes nördlich der BAB 2, Abfahrt 60 Barmke / Rennau.

Im Rahmen der Bauleitplanung ist vorgesehen, das Planungsgebiet mit gewerblichen Anlagen im Sinne des § 8 Baunutzungsverordnung zu entwickeln. Insbesondere für die Logistikwirtschaft bietet das Planungsgebiet durch die unmittelbare Nähe zur BAB 2 eine hohe Qualität. Das Planungsgebiet umfasst nach derzeitigem Stand rund 45 Hektar Gesamtfläche, die sich, bis auf die vorhandenen Feldwege sowie zwei Flächen mit Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen des sechsstreifigen Ausbaus der BAB 2, im vollständigen Besitz des Landkreises Helmstedt befindet.


Alle Informationen zum Thema finden Sie hier

Stadtverwaltung Helmstedt
E-Mail:     rathaus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 17-0
Fax:        05351 17-7001
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr

Tourismus/Bürgerinfo:
E-Mail:     tourismus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 171717
Fax:        05351 171718

Öffnungszeiten Bürgerbüro Helmstedt
Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 12.00 Uhr & 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 12.00 Uhr & 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitag: nur nach Terminvereinbarung
Samstag: 10.00 bis 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro Büddenstedt
Mittwochs: 15.00 bis 17.00 Uhr
Am 27.07., 03.08 und 10.08.2022 bleibt die Außenstelle Büddenstedt geschlossen.

© 2022 Stadt Helmstedt ǀ Impressum  ǀ Datenschutz  ǀ Sitemap