Aktuelles

22.11.2019

Kleine Stadt. Großes Flair.

Foto: helmstedt aktuell/Stadtmarketing e. V.

Helmstedter Weihnachtsmarkt 2019

Auf dem historischen Marktplatz findet vom 29. November bis 18. Dezember der Helmstedter Weihnachtsmarkt statt. Umgeben von Fachwerkhäusern werden rund 40 Aussteller ein attraktives Sortiment an Geschenken, Holz- und Handarbeiten sowie vielem mehr in einer stimmungsvollen Atmosphäre präsentieren.

Essens- und Getränkestände sorgen für das leibliche Wohl. Ob deftige Bratwurst, Wildspezialitäten, Feuerzangenbowle, Glühwein, Mandeln, Poffertjes oder Schmalzkuchen, für jeden ist etwas dabei. Die angenehme Wärme aus dem Feuerturm, Stockbrot und Friedenslicht sind lediglich ein paar Highlights, die nicht nur Jung und Alt, sondern auch den Weihnachtsmann auf den Helmstedter Marktplatz locken werden.

Erstmalig kommt für die musikalischen Darbietungen in der Mitte des Marktes eine neue Bühne zum Einsatz und ersetzt die bei Kindern beliebte Tierkrippe, die im letzten Jahr mehrfach in der Kritik von Besuchern stand. Es werden keine lebenden Tiere auf dem Weihnachtsmarkt mehr zur Schau gestellt werden. Der Weihnachtsmann hat anstelle der Krippe einen Postkasten aufgebaut. Hier können unsere jüngsten Besucher bis zum 3.Advent Briefe an den Weihnachtsmann einwerfen. Das Wäldchen vor dem Rathaus wird zum Selfie-Point und zur gemütlichen Sitzgelegenheit umfunktioniert und hat als Bühne ausgedient.

Nachdem die von Kindern geschmückten Weihnachtsbäume bestaunt worden sind, können sich die Besucher abends auf ein unterhaltsames Rahmenprogramm freuen. Gesangs- und Musikgruppen aus Helmstedt und Umgebung sorgen dafür, dass der Weihnachtsmarkt besonders in den Abendstunden sein ganz besonderes Flair entfaltet. Die Veranstaltungen auf dem Marktplatz werden ergänzt durch weihnachtliche Familienfilme im Camera-Kino am Holzberg, durch einen Gottesdienst im neuen Bahnhofsbistro sowie den Nikolausumzug, der an der St. Marienberg-Kirche beginnt.

Der Weihnachtsmarkt startet am Freitag, 29. November, um 16 Uhr. Die feierliche Eröffnung erfolgt um 18 Uhr durch die Grundschule St. Ludgeri, die Bläser der Helmstedter Jägerschaft, die Hausmänner und Bürgermeister Wittich Schobert. Die Öffnungszeiten sind montags bis donnerstags von 11.00 bis 20.00 Uhr, freitags und samstags von 11.00 bis 21.00 Uhr und sonntags von 13.00 bis 20.00 Uhr.

Der aktuelle Flyer liegt an verschiedenen Orten in Helmstedt aus und kann über diesen Link heruntergeladen werden:  

Pressetext: helmstedt aktuell/Stadtmarketing e. V.

Theaterspielplan 2019/2020

Die Vorschau auf den Spielplan der Theatersaison 2019/2020 finden Sie hier

Saal des Brunnentheater mit Blick auf die Bühne mit roten Vorhang und den großen Kronleuchter

Die Edelhöfe

Logo der Kreis- Wohnungsbaugesellschaft

Zusammen mit der Stadt Helmstedt entwickelt die Kreis-Wohnungsbaugesellschaft Helmstedt mbH ein aktives Flächenmanagement. Hieraus folgern verschiedene Thesen zur Stadtentwicklung, die in einem Leitbild zusammen gefasst wurden und die wir Ihnen über diesen Link zum Nachlesen anbieten.

Gewerbegebiet Barmke-Autobahn

Der Landkreis Helmstedt plant gemeinsam mit der Stadt Helmstedt und der Wolfsburg AG die Entwicklung eines neuen Gewerbegebietes nördlich der BAB 2, Abfahrt 60 Barmke / Rennau.

Im Rahmen der Bauleitplanung ist vorgesehen, das Planungsgebiet mit gewerblichen Anlagen im Sinne des § 8 Baunutzungsverordnung zu entwickeln. Insbesondere für die Logistikwirtschaft bietet das Planungsgebiet durch die unmittelbare Nähe zur BAB 2 eine hohe Qualität. Das Planungsgebiet umfasst nach derzeitigem Stand rund 45 Hektar Gesamtfläche, die sich, bis auf die vorhandenen Feldwege sowie zwei Flächen mit Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen des sechsstreifigen Ausbaus der BAB 2, im vollständigen Besitz des Landkreises Helmstedt befindet.


Alle Informationen zum Thema finden Sie hier

Stadtverwaltung Helmstedt
E-Mail:     rathaus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 17-0
Fax:        05351 17-7001
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr und nach Terminvereinbarung

Tourismus/Bürgerinfo:
E-Mail:     tourismus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 171717
Fax:        05351 171718

Öffnungszeiten Bürgerbüro Helmstedt
Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 12.00 Uhr & 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 16.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Samstag: 10.00 bis 12.30 Uhr


© 2020 Stadt Helmstedt ǀ Impressum  ǀ Datenschutz  ǀ Sitemap