Aktuelles

26.06.2020

Kurioses auf siebeneinhalb Kilometern durch die Stadt

„Sagenhafter“ Streifzug durch die Universitätsgeschichte   

„Die Braut des Teufels“, „Das Papstspiel“ oder „Das Duell“ lauten einige der Titel von Geschichten im neuen Themenwanderheft der Stadt Helmstedt, das ab sofort kostenfrei im Bürgerbüro herausgegeben wird.  

„Mit dem „Streifzug durch Helmstedts Universitätsgeschichte“ schicken wir die Geschichtsinteressierten auf eine 7,5 km lange Wanderung durch unsere Stadt“, erläutert Ina Goschnick vom zuständigen städtischen Fachbereich und fügt mit einem Augenzwinkern hinzu: „Die Teilnehmer werden Sagenhaftes erfahren“.   

Damit hat die Stadt Helmstedt neben dem „Streitholzweg“, der an Geschichten rund um Helmstedt, Schwanefeld, Beendorf und Morsleben erinnert, einen weiteren Themenwanderweg ausgewiesen. Der Streifzug beginnt am Sternberger Teich, kann aber bei Bedarf an jedem anderen Punkt des auf der Rückseite eingezeichneten rund 2-stündigen Wanderweges begonnen werden. Der historische Spaziergang führt durch die Helmstedter Altstadt sowie einen Teil des Lappwaldes.   

Der Autor dieses ganz besonderen Reiseführers ist der Helmstedter Autor, Poetry Slammer und Verleger Dominik Bartels, der auch als Erzählonkel eine gute Figur abgeben würde. Der Wanderweg ist komplett mit dem Routenlogo ausgeschildert. Darüber hinaus bieten die sechs Rätseltafeln entlang des Weges Rätselspaß für Jung und Alt. Auf eine offizielle Eröffnung des Weges wird aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie verzichtet.

Theaterspielplan 2019/2020

Die Vorschau auf den Spielplan der Theatersaison 2019/2020 finden Sie hier

Saal des Brunnentheater mit Blick auf die Bühne mit roten Vorhang und den großen Kronleuchter

Die Edelhöfe

Logo der Kreis- Wohnungsbaugesellschaft

Zusammen mit der Stadt Helmstedt entwickelt die Kreis-Wohnungsbaugesellschaft Helmstedt mbH ein aktives Flächenmanagement. Hieraus folgern verschiedene Thesen zur Stadtentwicklung, die in einem Leitbild zusammen gefasst wurden und die wir Ihnen über diesen Link zum Nachlesen anbieten.

Gewerbegebiet Barmke-Autobahn

Der Landkreis Helmstedt plant gemeinsam mit der Stadt Helmstedt und der Wolfsburg AG die Entwicklung eines neuen Gewerbegebietes nördlich der BAB 2, Abfahrt 60 Barmke / Rennau.

Im Rahmen der Bauleitplanung ist vorgesehen, das Planungsgebiet mit gewerblichen Anlagen im Sinne des § 8 Baunutzungsverordnung zu entwickeln. Insbesondere für die Logistikwirtschaft bietet das Planungsgebiet durch die unmittelbare Nähe zur BAB 2 eine hohe Qualität. Das Planungsgebiet umfasst nach derzeitigem Stand rund 45 Hektar Gesamtfläche, die sich, bis auf die vorhandenen Feldwege sowie zwei Flächen mit Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen des sechsstreifigen Ausbaus der BAB 2, im vollständigen Besitz des Landkreises Helmstedt befindet.


Alle Informationen zum Thema finden Sie hier

Stadtverwaltung Helmstedt
E-Mail:     rathaus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 17-0
Fax:        05351 17-7001
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr und nach Terminvereinbarung

Tourismus/Bürgerinfo:
E-Mail:     tourismus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 171717
Fax:        05351 171718

Öffnungszeiten Bürgerbüro Helmstedt
Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 12.00 Uhr & 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 16.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Samstag: 10.00 bis 12.30 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro Büddenstedt
Montag: 09.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 15.00 bis 17.00 Uhr

© 2020 Stadt Helmstedt ǀ Impressum  ǀ Datenschutz  ǀ Sitemap