Aktuelles

25.06.2020

Ratssitzung findet im Juleum statt

Aus technischen Gründen leider kein Livestream möglich 

Die nächste Sitzung des Rates der Stadt Helmstedt findet am Dienstag, 30. Juni, um 17 Uhr  statt. „Um die während der Sitzung erforderlichen Abstands- und Hygienevorschriften einhalten zu können, findet die Sitzung in der Aula des Juleums statt“, gibt Bürgermeister Wittich Schobert bekannt. 

Bürgerinnen und Bürger können als Zuschauer an der Sitzung teilnehmen. Es ist jedoch unbedingt erforderlich, sich vorher telefonisch im Büro des  Rates unter der Ruf-Nummer 05351-17-1201 anzumelden.  

Aus technischen Gründen ist es leider nicht möglich, die Sitzung per Livestream über das Internet zu verfolgen.  

In der Sitzung werden u. a. diverse Anträge der Fraktionen behandelt: Antrag der SPD auf Abschaffung der Straßenausbaubeiträge ab 2021; Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen  gegen die Verwendung von Laubbläsern und Laubsaugern; Antrag der Gruppe FDP/HWG  zu Änderungen bez. der Einführung eines neuen Parkraumkonzeptes sowie ein Antrag der CDU-Fraktion für die planungssichere Nutzung des Roten Gebäudes durch die Grundschule St. Ludgeri.

Die komplette Tagesordnung kann über den folgenden Lind eingesehen werden: https://bit.ly/3fSy24O

 

Theaterspielplan 2019/2020

Die Vorschau auf den Spielplan der Theatersaison 2019/2020 finden Sie hier

Saal des Brunnentheater mit Blick auf die Bühne mit roten Vorhang und den großen Kronleuchter

Die Edelhöfe

Logo der Kreis- Wohnungsbaugesellschaft

Zusammen mit der Stadt Helmstedt entwickelt die Kreis-Wohnungsbaugesellschaft Helmstedt mbH ein aktives Flächenmanagement. Hieraus folgern verschiedene Thesen zur Stadtentwicklung, die in einem Leitbild zusammen gefasst wurden und die wir Ihnen über diesen Link zum Nachlesen anbieten.

Gewerbegebiet Barmke-Autobahn

Der Landkreis Helmstedt plant gemeinsam mit der Stadt Helmstedt und der Wolfsburg AG die Entwicklung eines neuen Gewerbegebietes nördlich der BAB 2, Abfahrt 60 Barmke / Rennau.

Im Rahmen der Bauleitplanung ist vorgesehen, das Planungsgebiet mit gewerblichen Anlagen im Sinne des § 8 Baunutzungsverordnung zu entwickeln. Insbesondere für die Logistikwirtschaft bietet das Planungsgebiet durch die unmittelbare Nähe zur BAB 2 eine hohe Qualität. Das Planungsgebiet umfasst nach derzeitigem Stand rund 45 Hektar Gesamtfläche, die sich, bis auf die vorhandenen Feldwege sowie zwei Flächen mit Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen des sechsstreifigen Ausbaus der BAB 2, im vollständigen Besitz des Landkreises Helmstedt befindet.


Alle Informationen zum Thema finden Sie hier

Stadtverwaltung Helmstedt
E-Mail:     rathaus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 17-0
Fax:        05351 17-7001
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr und nach Terminvereinbarung

Tourismus/Bürgerinfo:
E-Mail:     tourismus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 171717
Fax:        05351 171718

Öffnungszeiten Bürgerbüro Helmstedt
Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 12.00 Uhr & 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 16.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Samstag: 10.00 bis 12.30 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro Büddenstedt
Montag: 09.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 15.00 bis 17.00 Uhr

© 2020 Stadt Helmstedt ǀ Impressum  ǀ Datenschutz  ǀ Sitemap