Aktuelles

11.06.2018

Verkauf des Ferienpasses startet

 

Die Stadt Helmstedt bietet in den Sommerferien vom 28. Juni bis 8. August für Kinder im Alter von 6 – 16 Jahren ein umfangreiches Ferienprogramm an. Der Verkauf des Ferienpasses startet ab Montag, 11. Juni, im Bürgerbüro der Stadt Helmstedt (Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch, Freitag 8 bis 12 Uhr, Dienstag 8 bis 18 Uhr, Donnerstag 8 bis 16 Uhr, Samstag 10 bis 12.30 Uhr) sowie im Bürgerbüro im Ortsteil Büddenstedt (Öffnungszeiten: Montag von 9 bis 12 Uhr und Mittwoch von 15 bis 17 Uhr). 

Die Ferienpass-Inhaber erwartet in diesen Sommerferien jede Menge Spaß bei den verschiedenen Aktivitäten. Zahlreiche Angebote sorgen für abwechslungsreiche Ferientage.  „Auch in diesem Sommer unterstützen uns viele Vereine und Verbände mit tollen Mitmachangeboten“, freut sich Bürgermeister Wittich Schobert.  

Die im Ferienpass angebotenen Tagesfahrten gehen in diesem Jahr unter anderem in den Heide-Park Soltau, in das Takka-Tukka-Abenteuerland in Gifhorn, in den Magdeburger Zoo und in das VfL-Stadion in Wolfsburg. Anmeldeschluss für die anmeldepflichtigen Aktionen ist der 21. Juni.  

Der Ferienpass kostet 13 Euro bzw. mit zusätzlicher Badekarte 23 Euro. In begründeten Fällen kann der Ferienpass auch ermäßigt herausgegeben werden.

Theaterspielplan 2018/2019

Den Vorschau auf den Spielplan der Theatersaison 2018/2019 finden Sie hier

Saal des Brunnentheater mit Blick auf die Bühne mit roten Vorhang und den großen Kronleuchter

Die Edelhöfe

Logo der Kreis- Wohnungsbaugesellschaft

Zusammen mit der Stadt Helmstedt entwickelt die Kreis-Wohnungsbaugesellschaft Helmstedt mbH ein aktives Flächenmanagement. Hieraus folgern verschiedene Thesen zur Stadtentwicklung, die in einem Leitbild zusammen gefasst wurden und die wir Ihnen über diesen Link zum Nachlesen anbieten.

Gewerbegebiet Barmke-Autobahn

Der Landkreis Helmstedt plant gemeinsam mit der Stadt Helmstedt und der Wolfsburg AG die Entwicklung eines neuen Gewerbegebietes nördlich der BAB 2, Abfahrt 60 Barmke / Rennau.

Im Rahmen der Bauleitplanung ist vorgesehen, das Planungsgebiet mit gewerblichen Anlagen im Sinne des § 8 Baunutzungsverordnung zu entwickeln. Insbesondere für die Logistikwirtschaft bietet das Planungsgebiet durch die unmittelbare Nähe zur BAB 2 eine hohe Qualität. Das Planungsgebiet umfasst nach derzeitigem Stand rund 45 Hektar Gesamtfläche, die sich, bis auf die vorhandenen Feldwege sowie zwei Flächen mit Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen des sechsstreifigen Ausbaus der BAB 2, im vollständigen Besitz des Landkreises Helmstedt befindet.


Alle Informationen zum Thema finden Sie hier

Stadtverwaltung Helmstedt
E-Mail:     rathaus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 17-0
Fax:        05351 595714
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr und nach Terminvereinbarung

Tourismus/Bürgerinfo:
E-Mail:     tourismus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 171717
Fax:        05351 171718

Öffnungszeiten Bürgerbüro Helmstedt
Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 12.00 Uhr & 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 16.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Samstag: 10.00 bis 12.30 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro Büddenstedt
Montag: 09.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 15.00 bis 17.00 Uhr

© 2018 Stadt Helmstedt ǀ Impressum  ǀ Datenschutz  ǀ Sitemap 
scat-fetish.com
gayboyporn.org
depporno.com
scatlab.net