Presse

17.08.2021

Wahlbenachrichtigungen werden versandt

Die leerstehenden Verkaufsräume des früheren Reformhauses in der Markt-Passage dienen als Briefwahlbüro

Neu: Briefwahlbüro in der Markt-Passage 

Die Stadt Helmstedt teilt mit, dass derzeit die Wahlbenachrichtigungen für die Kommunalwahl am 12. September versandt werden. „Der Versand der Wahlbenachrichtigungen für die Bundestagswahl am 26. September erfolgt gesondert zu einem späteren Zeitpunkt“, informiert Karsten Kninider vom städtischen Wahlamt.   

Das Briefwahlbüro der Stadt Helmstedt wird erstmals nicht im Rathaus eingerichtet, sondern in der Markt-Passage in der Neumärker Straße 1 – 3a. „Der bisherige Raum im Erdgeschoss des Rathaus-Altbaus ist nicht coronakonform, weil er über keinen separaten Ein- und Ausgang verfügt“, erläutert Kninider. Daher werden ab Montag, 23. August, leere Verkaufsräume (zuvor Reformhaus) im Erdgeschoss der Markt-Passage zur Verfügung stehen. Einen großen zusätzlichen Vorteil bieten diese Räumlichkeiten in Bezug auf die Barrierefreiheit. Geöffnet ist das Wahlbüro montags bis freitags in der Zeit von 9 bis 12 Uhr. An Dienstagnachmittagen ist das Wahlbüro zusätzlich von 14 bis 18 Uhr geöffnet. „Hier ist es direkt möglich, die Briefwahlunterlagen zu erhalten, zu wählen und die Wahlbriefe in die entsprechenden Wahlurnen einzuwerfen“, sagt Kninider. 

Die Beantragung der Briefwahlunterlagen kann auch schriftlich erfolgen. Die ausgefüllte Wahlbenachrichtigung ist auf der Rückseite entsprechend auszufüllen und an die Stadt zu senden. Der Antrag kann ebenfalls formlos schriftlich, beispielsweise auch als E-Mail oder auch mündlich beim Wahlamt gestellt werden. 

Eine Online-Beantragung der Briefwahlunterlagen ist ebenfalls möglich. Der Antrag ist auf der städtischen Homepage unter www.stadt-helmstedt.de/ Rathaus/Wahlen zu finden. „Wenn man den QR-Code auf der Wahlbenachrichtigungskarte scannt, gelangt man direkt auf die Antragsseite, die dann auch schon die Daten des Antragstellers enthält“, informiert Kninider. Eine telefonische Beantragung der Briefwahlunterlagen ist nicht möglich. 

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie empfiehlt die Stadt Helmstedt, von dem Angebot  der kontaktlosen Übersendung der Briefwahlunterlagen Gebrauch zu machen.

 

Theaterspielplan

 

Saal des Brunnentheater mit Blick auf die Bühne mit roten Vorhang und den großen Kronleuchter

Die Edelhöfe

Logo der Kreis- Wohnungsbaugesellschaft

Zusammen mit der Stadt Helmstedt entwickelt die Kreis-Wohnungsbaugesellschaft Helmstedt mbH ein aktives Flächenmanagement. Hieraus folgern verschiedene Thesen zur Stadtentwicklung, die in einem Leitbild zusammen gefasst wurden und die wir Ihnen über diesen Link zum Nachlesen anbieten.

Gewerbegebiet Barmke-Autobahn

Der Landkreis Helmstedt plant gemeinsam mit der Stadt Helmstedt und der Wolfsburg AG die Entwicklung eines neuen Gewerbegebietes nördlich der BAB 2, Abfahrt 60 Barmke / Rennau.

Im Rahmen der Bauleitplanung ist vorgesehen, das Planungsgebiet mit gewerblichen Anlagen im Sinne des § 8 Baunutzungsverordnung zu entwickeln. Insbesondere für die Logistikwirtschaft bietet das Planungsgebiet durch die unmittelbare Nähe zur BAB 2 eine hohe Qualität. Das Planungsgebiet umfasst nach derzeitigem Stand rund 45 Hektar Gesamtfläche, die sich, bis auf die vorhandenen Feldwege sowie zwei Flächen mit Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen des sechsstreifigen Ausbaus der BAB 2, im vollständigen Besitz des Landkreises Helmstedt befindet.


Alle Informationen zum Thema finden Sie hier

Stadtverwaltung Helmstedt
E-Mail:     rathaus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 17-0
Fax:        05351 17-7001
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr und nach Terminvereinbarung

Tourismus/Bürgerinfo:
E-Mail:     tourismus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 171717
Fax:        05351 171718

Öffnungszeiten Bürgerbüro Helmstedt
Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 12.00 Uhr & 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 12.00 Uhr & 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitag: nur nach Terminvereinbarung
Samstag: 10.00 bis 12.30 Uhr


© 2021 Stadt Helmstedt ǀ Impressum  ǀ Datenschutz  ǀ Sitemap