Newsarchiv

Sie suchen Informationen zu einem stadtrelevanten Thema? In unserem Newsarchiv finden Sie in chronologischer Reihenfolge alle veröffentlichten Pressemitteilungen der Stadt Helmstedt die älter sind als 30 Tage sind.

Sie können auch gern ein Stichwort eingeben und die archivierten News werden danach durchsucht.


Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Gruselzeit im JFBZ

15.10.2018

Es ist wieder soweit, am Donnerstag, 25. Oktober, und Freitag, 26. Oktober, öffnet das „Gruselhaus“ im Jugendfreizeit- und Bildungszentrum (JFBZ) in der Streplingerode 25/26 seine Pforten. Seit einigen Tagen laufen die Halloween-Vorbereitungen hierzu auf Hochtouren.    „Wie in jedem Jahr verwandelt unser JFBZ-Team am letzten Donnerstag und Freitag im Oktober das Freizeitzentrum in einen Ort des Schreckens. Auf schwarze Folien, blutige Fenster, Spinnennetze und schaurige Fratzen...

Sitzung des Ortsrates Barmke

12.10.2018

Eine Sitzung des Ortsrates Barmke findet am Dienstag, 16. Oktober, 18.30 Uhr, im Mehrzweckhaus Barmke, Dorfbreite 1, Helmstedt-Barmke, statt. Themen der Sitzung sind unter anderem der Städtebauliche Vertrag für das Gewerbegebiet Barmke sowie eine Tempo-30-Zone in der Rennauer Straße. Zur kompletten Tagesordnung gelangen Sie über diesen Link: https://bit.ly/2yBKYYr

Fundsachen warten auf Abholung

11.10.2018

In der Zeit von Anfang Juli bis Ende September wurden folgende Gegenstände als gefunden gemeldet: drei Handys, ein Smartphone, vier Fahrräder, vier Mountainbikes, zwei Ringe und eine Armbanduhr.   Personen, die die vorgenannten Gegenstände verloren haben, können diese im Rathaus, Bürgerbüro, Eingang Holzberg (Tel.: 05351/17-1717) während der Öffnungszeiten abholen.

Verkehrsbeschränkungen wegen Abriss des Witten-Kontors

10.10.2018

Während der Abrissarbeiten des Kontors der Gebrüder Witten in der Roßstraße kommt es zu Beeinträchtigungen des Fahrzeugverkehrs.   Ab Donnerstag, 18. Oktober, ist die Roßstraße im Bereich des abzureißenden Gebäudes für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt. Das ist erforderlich, weil dort ein fester Kran stehen soll, der nicht bewegt werden kann. Das kurze Stück Einbahnstraße zum Tangermühlenweg wird zum beidseitigen Befahren freigegeben und die Roßstraße als Sackgasse...

Auf Tuchfühlung mit der Grenzgeschichte

09.10.2018

Radtour und Rundfahrt vermitteln persönliche Eindrücke   Viele Interessierte haben die Angebote des Verein Grenzenlos – Wege zum Nachbarn e. V. zum Tag der Deutschen Einheit in Anspruch genommen und sich auf Spurensuche zur jüngsten deutsch-deutschen Geschichte begeben.  45 Gäste beteiligten sich an der Rundfahrt Grenzenlos. zwei Gästeführerinnen nahmen die Interessierten mit auf eine Reise, die im  Zonengrenz-Museum Helmstedt begann und über die weiteren Stationen wie das...

News 186 bis 190 von 3281

Theaterspielplan 2018/2019

Den Vorschau auf den Spielplan der Theatersaison 2018/2019 finden Sie hier

Saal des Brunnentheater mit Blick auf die Bühne mit roten Vorhang und den großen Kronleuchter

Die Edelhöfe

Logo der Kreis- Wohnungsbaugesellschaft

Zusammen mit der Stadt Helmstedt entwickelt die Kreis-Wohnungsbaugesellschaft Helmstedt mbH ein aktives Flächenmanagement. Hieraus folgern verschiedene Thesen zur Stadtentwicklung, die in einem Leitbild zusammen gefasst wurden und die wir Ihnen über diesen Link zum Nachlesen anbieten.

Gewerbegebiet Barmke-Autobahn

Der Landkreis Helmstedt plant gemeinsam mit der Stadt Helmstedt und der Wolfsburg AG die Entwicklung eines neuen Gewerbegebietes nördlich der BAB 2, Abfahrt 60 Barmke / Rennau.

Im Rahmen der Bauleitplanung ist vorgesehen, das Planungsgebiet mit gewerblichen Anlagen im Sinne des § 8 Baunutzungsverordnung zu entwickeln. Insbesondere für die Logistikwirtschaft bietet das Planungsgebiet durch die unmittelbare Nähe zur BAB 2 eine hohe Qualität. Das Planungsgebiet umfasst nach derzeitigem Stand rund 45 Hektar Gesamtfläche, die sich, bis auf die vorhandenen Feldwege sowie zwei Flächen mit Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen des sechsstreifigen Ausbaus der BAB 2, im vollständigen Besitz des Landkreises Helmstedt befindet.


Alle Informationen zum Thema finden Sie hier

Stadtverwaltung Helmstedt
E-Mail:     rathaus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 17-0
Fax:        05351 17-7001
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr und nach Terminvereinbarung

Tourismus/Bürgerinfo:
E-Mail:     tourismus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 171717
Fax:        05351 171718

Öffnungszeiten Bürgerbüro Helmstedt
Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 12.00 Uhr & 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 16.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Samstag: 10.00 bis 12.30 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro Büddenstedt
Montag: 09.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 15.00 bis 17.00 Uhr

© 2019 Stadt Helmstedt ǀ Impressum  ǀ Datenschutz  ǀ Sitemap