Anliegen A-Z

Friedhof

Die Stadt Helmstedt ist für die Unterhaltung der Friedhöfe in allen Ortsteilen zuständig. Hiervon ausgenommen sind ist der Friedhof im Ortsteil Reinsdorf und der Friedhof an der Lindenstraße im OT Offleben. Auch die Kriegsgräber unterliegen der Verwaltung durch die Stadt Helmstedt. 

Der Friedhof St. Stephani, praktisch der Hauptfriedhof in Helmstedt, sowie der Friedhof St. Marienberg, werden seit dem 01.01.2018 ebenfalls von der Stadt Helmstedt verwaltet. 

Der Friedhof St. Stephani befindet sich zwischen den Straßen Magdeburger Tor und Tangermühlenweg. St. Marienberg am Pastorenweg.

Den Friedhof Emmerstedt finden Sie direkt an der Hauptstraße, gegenüber Haus Nr. 54. In Barmke befindet sich der Friedhof nördlich der Rennauer Straße. Sie erreichen ihn über einen ausgeschilderten Stichweg.

Der Friedhof in Büdenstedt befindet sich an der Straße Westendorf und der in Offleben an der Alversdorfer Straße gegenüber dem Haus Nr. 11/12

Möglichkeiten zum Parken von Fahrzeugen sind an allen Friedhöfen vorhanden.

Grundsätzlich dienen alle Friedhöfe nur der Bestattung von Personen, die bei ihrem Ableben Einwohner des jeweiligen Ortsteils waren.

Die Friedhofsverwaltung erreichen sie wie folgt:

Stadt Helmstedt
Friedhofsverwaltung
Markt 1
38350 Helmstedt
Tel.: 05351/17-5580 + 17-5581
Fax: 05351/17-5599
friedhof(at)stadt-helmstedt.de

 

Ein weiterer Friedhof in Helmstedt ist der Urnenhain in Bad Helmstedt. Dieser wird von einem privaten Unternehmen betrieben. Ansprechpartner: 

Waldbestattungs-GmbH
Braunschweiger Straße 33
38350 Helmstedt
Tel.: 05351/1279110


Rechtsgrundlagen Ortsrecht

- Neufassung der Friedhofssatzung der Stadt Helmstedt für die Friedhöfe in den Ortsteilen Emmerstedt und Barmke 

- Satzung über die Erhebung von Friedhofsgebühren in den Ortsteilen Emmerstedt und Barmke (Friedhofsgebührensatzung)

- Friedhofssatzung der Stadt Helmstedt für den Friedhof im Helmstedter Brunnental (Urnenhain)

 

Hinweis: momentan wird eine einheitliche Friedhofs- und Friedhofsgebührensatzung erarbeitet. Aus diesem Grund werden hier die aktuell noch gültigen Satzungen für die Friedhöfe St. Stephani und St. Marienberg sowie die für die Ortsteile Büddenstedt und Offleben nicht zur Verfügung gestellt. Sie können auf Wunsch bei der Friedhofsverwaltung eingesehen oder angefordert werden.


Rechtsgrundlagen Allgemein

- Gesetz über das Leichen-, Bestattungs- und Friedhofswesen (BestattG)

- Gesetz über die Erhaltung der Gräber der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft (Gräbergesetz)


Formulare

Zuständige Mitarbeiter

Marion Anlauf
Tiefbau (FB 54)
Tel: (05351) 17 - 5580
Fax: (05351) 539736
Zimmer: KU02, UG Rathaus
friedhof@stadt-helmstedt.de

Guido Kuschenek
Tiefbau (FB 54)
Tel: (05351) 5539219
Fax: (05351) 539736
Zimmer: BH01, EG Betriebshof
guido.kuschenek@stadt-helmstedt.de

Eva Wiesner
Tiefbau (FB 54)
Tel: (05351) 17 - 5581
Fax: (05351) 539736
Zimmer: KU02, UG Rathaus
friedhof@stadt-helmstedt.de

Nancy Almes
Tiefbau (FB 54)
Tel: (05351) 539735
Fax: (05351) 539736
Zimmer: BH01, EG Betriebshof
nancy.almes@stadt-helmstedt.de

Theaterspielplan 2018/2019

Den Vorschau auf den Spielplan der Theatersaison 2018/2019 finden Sie hier

Saal des Brunnentheater mit Blick auf die Bühne mit roten Vorhang und den großen Kronleuchter

Die Edelhöfe

Logo der Kreis- Wohnungsbaugesellschaft

Zusammen mit der Stadt Helmstedt entwickelt die Kreis-Wohnungsbaugesellschaft Helmstedt mbH ein aktives Flächenmanagement. Hieraus folgern verschiedene Thesen zur Stadtentwicklung, die in einem Leitbild zusammen gefasst wurden und die wir Ihnen über diesen Link zum Nachlesen anbieten.

Gewerbegebiet Barmke-Autobahn

Der Landkreis Helmstedt plant gemeinsam mit der Stadt Helmstedt und der Wolfsburg AG die Entwicklung eines neuen Gewerbegebietes nördlich der BAB 2, Abfahrt 60 Barmke / Rennau.

Im Rahmen der Bauleitplanung ist vorgesehen, das Planungsgebiet mit gewerblichen Anlagen im Sinne des § 8 Baunutzungsverordnung zu entwickeln. Insbesondere für die Logistikwirtschaft bietet das Planungsgebiet durch die unmittelbare Nähe zur BAB 2 eine hohe Qualität. Das Planungsgebiet umfasst nach derzeitigem Stand rund 45 Hektar Gesamtfläche, die sich, bis auf die vorhandenen Feldwege sowie zwei Flächen mit Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen des sechsstreifigen Ausbaus der BAB 2, im vollständigen Besitz des Landkreises Helmstedt befindet.


Alle Informationen zum Thema finden Sie hier

Stadtverwaltung Helmstedt
E-Mail:     rathaus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 17-0
Fax:        05351 595714
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr und nach Terminvereinbarung

Tourismus/Bürgerinfo:
E-Mail:     tourismus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 171717
Fax:        05351 171718

Öffnungszeiten Bürgerbüro Helmstedt
Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 12.00 Uhr & 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 16.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Samstag: 10.00 bis 12.30 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro Büddenstedt
Montag: 09.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 15.00 bis 17.00 Uhr

© 2018 Stadt Helmstedt ǀ Impressum  ǀ Datenschutz  ǀ Sitemap 
scat-fetish.com
gayboyporn.org
depporno.com
scatlab.net