ParkCard

ParkCard

Auf allen öffentlichen parkscheinpflichtigen Parkplätzen können Sie mit der ParkCard ohne Parkschein bis zu 3 Stunden Höchstparkdauer kostenfrei parken.  Auf dem Holzberg ist die Höchstparkdauer auf 2 Stunden beschränkt. Die ParkCard gilt nicht auf dem Langzeitparkplatz Südertor.

Die ParkCard ist nur in Verbindung mit einer bei Ankunft auf die Ankunftszeit einzustellenden Parkscheibe gültig. Beides ist gut sichtbar im Fahrzeug auszulegen. 

Die ParkCard kostet 30,-€ und gilt ab Ausstellungsdatum 3 Monate. Bis zu einem Monat kann der Gültigkeitsbeginn vordatiert werden. 

Sie dürfen ein oder zwei Kennzeichen auf der ParkCard angeben. So können Sie die ParkCard abwechselnd, jedoch nicht gleichzeitig mit verschiedenen Fahrzeugen nutzen. Sie ist im Original im entsprechenden Fahrzeug auszulegen.

Sie können die ParkCard auch für andere Personen z.B. als Geschenk für Ihre Liebsten bestellen. Bitte geben Sie bei der Online-Bestellung daher immer nur die Empfänger-Daten für die Zusendung der ParkCard an; dieses muss nicht der Fahrzeughalter sein.

Die Bestellung und Bezahlung der ParkCard ist online möglich:


Die ParkCard soll an folgende Anschrift geschickt werden

(Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet):

Bitte geben Sie die Kontaktdaten ein

Vorname *
Name *
Straße *
Hausnummer *
PLZ *
Ort *
E-Mail *
Telefon: *

Die ParkCard soll für folgende amtliche KFZ-Kennzeichen (max.2 Kennzeichen möglich) gelten

Bitte das Kfz Kennzeichen eintragen *
Bitte das Kfz Kennzeichen eintragen

Die ParkCard soll ab dem folgenden Datum 3 Monate gelten:

Gültig ab *
Die von Ihnen gemachten Angaben zu KFZ-Kennzeichen und Gültigkeitsdatum können von uns nicht nachträglich berichtigt oder korrigiert werden. Es besteht kein Recht auf Umtausch oder Rückgabe, falls Angaben von Ihnen unzutreffend sind oder werden. Bitte prüfen Sie daher sorgfältig Ihre getätigten Angaben.

Theaterspielplan

Die Theaterspielzeit ist aufgrund der Pandemie ausgesetzt.

Saal des Brunnentheater mit Blick auf die Bühne mit roten Vorhang und den großen Kronleuchter

Die Edelhöfe

Logo der Kreis- Wohnungsbaugesellschaft

Zusammen mit der Stadt Helmstedt entwickelt die Kreis-Wohnungsbaugesellschaft Helmstedt mbH ein aktives Flächenmanagement. Hieraus folgern verschiedene Thesen zur Stadtentwicklung, die in einem Leitbild zusammen gefasst wurden und die wir Ihnen über diesen Link zum Nachlesen anbieten.

Gewerbegebiet Barmke-Autobahn

Der Landkreis Helmstedt plant gemeinsam mit der Stadt Helmstedt und der Wolfsburg AG die Entwicklung eines neuen Gewerbegebietes nördlich der BAB 2, Abfahrt 60 Barmke / Rennau.

Im Rahmen der Bauleitplanung ist vorgesehen, das Planungsgebiet mit gewerblichen Anlagen im Sinne des § 8 Baunutzungsverordnung zu entwickeln. Insbesondere für die Logistikwirtschaft bietet das Planungsgebiet durch die unmittelbare Nähe zur BAB 2 eine hohe Qualität. Das Planungsgebiet umfasst nach derzeitigem Stand rund 45 Hektar Gesamtfläche, die sich, bis auf die vorhandenen Feldwege sowie zwei Flächen mit Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen des sechsstreifigen Ausbaus der BAB 2, im vollständigen Besitz des Landkreises Helmstedt befindet.


Alle Informationen zum Thema finden Sie hier

Stadtverwaltung Helmstedt
E-Mail:     rathaus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 17-0
Fax:        05351 17-7001
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr und nach Terminvereinbarung

Tourismus/Bürgerinfo:
E-Mail:     tourismus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 171717
Fax:        05351 171718

© 2021 Stadt Helmstedt ǀ Impressum  ǀ Datenschutz  ǀ Sitemap