Der Ortsbürgermeister informiert

Der Ortsbürgermeister informiert

Liebe Bürger, liebe Bürgerinnen,

 

wir alle haben einen herrlichen Sommer mit erfrischenden Freibadbesuchen, nahezu südländischen Sommernächten und vielen Aktivitäten draußen genossen - mit dem kleinen Wermutstropfen der damit verbundenen Trockenheit, die besonders in der Landwirtschaft Sorgen macht. Dazu fällt mir das Sprichwort ein „Was des einen Freud, ist des anderen Leid.“

Man hat das Gefühl, die farbenfrohe Jahreszeit „Herbst“ übersprungen zu haben, denn wir gehen bereits mit  großen Schritten auf das Weihnachtsfest zu. 

 

Seit einem Jahr bin ich Ihr Ortsbürgermeister; gemeinsam mit dem damals neu gebildeten Ortsrat sind wir zuständig für unseren Ortsteil Büddenstedt. Hier eine Auswahl von dem, was uns so beschäftigt hat:

 

Zu meinen -zugegebenermaßen angenehmsten- Aufgaben gehört es, Glückwünsche der Stadt Helmstedt zu besonderen Geburtstagen und Ehejubiläen zu übermitteln. Mir wird lebhaft der 100. Geburtstag von Elli Rittmeyer in Erinnerung bleiben. Beeindruckend, wie fit Körper und Geist unserer ältesten Einwohnerin ist! Wir wünschen weiterhin beste Gesundheit – das übrigens allen unseren Bürgern und Bürgerinnen! 

 

Mit den finanziellen Ortsratsmitteln, die uns zur Verfügung stehen, haben wir einige Anschaffungen, Fahrten und Veranstaltungen unterstützt. Über Zuschüsse für Anschaffungen freuen sich der SV Glückauf Neu Büddenstedt, der VfL Neu Büddenstedt sowie der Dorfverein. Das Bürgerfrühstück, das Oktoberfest und das Pferdefestival wurden ebenfalls finanziell unterstützt; ich bedanke mich ganz herzlich bei den Veranstaltern PSG Büddenstedt und dem Bergmannsverein mit dem Spielmannszug für ihre Vorbereitung und Arbeit. 

 

Weiterhin ist in den Ortsteilen der ehemaligen Gemeinde Büddenstedt das Partnerschaftskomitee und der Seniorenbeirat tätig, beide führen ihre Arbeit in gewohnter Weise fort. Auch hierfür haben wir gern aus den Ortsratsmitteln beider Ortsteile Geld zur Verfügung gestellt, so dass die Fahrt nach Mondeville sowie die Seniorenveranstaltungen stattfinden konnten.

 

In 2018 haben bisher vier Ortsratssitzungen an verschiedenen Orten stattgefunden. Wir waren im „Naturfreundehaus“, im Sportheim und im Kleingartenverein. Der teilweise gute Besuch von Bürgern bestärkt uns darin, uns auch in Zukunft nicht allein im Sitzungszimmer zu treffen, sondern Ihnen mit den „geselligeren Sitzungsorten“ die Möglichkeit zum angenehmen Austausch zu geben. Schwerpunkt war in diesem Jahr die Anpassungen der verschieden Satzungen in der neuen Stadt. Die neuen Satzungen können sie ab 1. Januar 2019 auf der Internetseite der Stadt Helmstedt und im Bürgerbüro einsehen.

 

Ein Dauerthema in diesem Jahr war die Legionellenproblematik in der Turnhalle Büddenstedt. Leider gibt es zur Zeit lediglich eine Übergangsregelung mit Filtern, die regelmäßig getauscht werden, das ist unbefriedigend für die Nutzer unsere Turnhalle. Ein Umbau der kompletten Trinkwasserversorgung ist geplant,  die Stadt hat entsprechende Zuschüsse beantragt. Ich hoffe, dass dieses Thema bald erledigt ist.

 

Die Nahversorgung in Büddenstedt hat sich in diesem Jahr deutlich verschlechtert, im Frühjahr schlossen die Bäckerei und der Kiosk. Aktuell bietet die Schachterei Westphal ein ausgesuchtes Sortiment an, das eine Versorgung mit Grundnahrungsmitteln gewährleistet. 

 

Seit einigen Wochen bietet die Bäckerei Garbe einen Frühstückservice in Büddenstedt an und liefert Brötchen, Brot und weitere Backwaren direkt zu Ihrer Haustür. In einzelnen Gesprächen habe ich erfahren, dass leider nicht an alle Haushalte entsprechende Flyer verteilt worden sind. Deshalb informiere ich an dieser Stelle gern darüber!

 

Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit, damit es sich auch in Zukunft für den Anbieter lohnt, Büddenstedt zu beliefern. Bestellen können Sie folgendermaßen:

-      im Internet unter www.baeckerei-garbe.de

-      per Mail an fruehstuecksservicegarbe@gmx.deoder

-      telefonisch unter 05355/7924231.

 

Wir versuchen trotzdem weiterhin, einen Bäcker und/oder einen Supermarkt für  Büddenstedt zu gewinnen. Ich habe bereits einige Bäcker und Firmen angeschrieben, leider habe ich bisher nur Absagen bzw. gar keine Antwort bekommen. Die Stadt Helmstedt hat ein integriertes Stadtkonzept entwickelt und in diesem Zusammenhang wird auch die Nahversorgung in den Ortsteilen betrachtet. Ich habe mich mit dem 1. Stadtrat Herrn Otto diesbezüglich ausgetauscht und werde „dranbleiben“. Ich hoffe, in 2019 finden wir eine Lösung.

 

Leider gibt es eine weitere negative Mitteilung für unseren Ortsteil. Die Firma Jeglortz stellt ab 01.02.2019 den Betrieb der Außen-Poststelle ein. Seien Sie sicher, dass wir bereits Alternativen prüfen. An Räumlichkeiten mangelt es nicht; da finden wir mit Sicherheit eine Lösung. Sollten Sie eine Idee oder vielleicht sogar Interesse haben, melden Sie sich bitte bei Thomas Bode (thomas.bode@stadt-helmstedt.de oder 05351/173000) oder mir.

 

Man sagt immer „Das Beste zum Schluss!“ Ich freue mich sehr, mitteilen zu können, dass die Rathausgaststätte wieder eröffnet wird. Wir konnten Herrn Fatos Kurbneshi vom Syrtaki in Hötensleben gewinnen. Allerdings kann er noch keinen konkreten Eröffnungstermin nennen, da noch verlässliches Fachpersonal fehlt und größere Umbauten durchgeführt werden. Die Eröffnung ist erst in 2019 angedacht. Das Syrtaki in Hötensleben genießt im Kreis einen guten Ruf, wird sehr gut besucht und ist gerade an Wochenenden regelmäßig ausgebucht. Wir wünschen Herrn Kurbneshi einen ähnlichen Erfolg in Büddenstedt und freuen uns auf seine leckeren griechischen Spezialitäten. Ich appelliere aufrichtig an alle Büddenstedter, unseren neuen Wirt zu unterstützen! Angebote aller Art müssen angenommen werden, damit sie nachhaltig Bestand haben! Ich wünsche mir und unserem Ort sehr, dass Herr Kurbneshi mit seinem Restaurant in Büddenstedt eine Zukunft hat. Sie können dazu beitragen. 

 

Abschließend wünsche ich Ihnen und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest. Bleiben Sie gesund und kommen gut in das neue Jahr 2019! 

 

Ihr Ortsbürgermeister

 

Dirk Zogbaum


Theaterspielplan 2018/2019

Den Vorschau auf den Spielplan der Theatersaison 2018/2019 finden Sie hier

Saal des Brunnentheater mit Blick auf die Bühne mit roten Vorhang und den großen Kronleuchter

Das Bücherei-Team Helmstedt empfiehlt aktuelle Hörbücher

Öffnungszeiten des Bürgerbüros

Öffnungszeiten in Büddenstedt:
im Rathaus
Rathausplatz 1
38372 Büddenstedt

Montag 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Mittwoch 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Sie können Ihre Angelegenheiten auch gern in Helmstedt erledigen.

Die Öffnungszeiten des Helmstedter Bürgerbüros finden Sie etwas weiter unten.

Stadtverwaltung Helmstedt
E-Mail:     rathaus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 17-0
Fax:        05351 595714
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr und nach Terminvereinbarung

Tourismus/Bürgerinfo:
E-Mail:     tourismus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 171717
Fax:        05351 171718

Öffnungszeiten Bürgerbüro Helmstedt
Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 12.00 Uhr & 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 16.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Samstag: 10.00 bis 12.30 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro Büddenstedt
Montag: 09.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 15.00 bis 17.00 Uhr

© 2018 Stadt Helmstedt ǀ Impressum  ǀ Datenschutz  ǀ Sitemap 
scat-fetish.com
gayboyporn.org
depporno.com
scatlab.net