Newsarchiv

Sie suchen Informationen zu einem stadtrelevanten Thema? In unserem Newsarchiv finden Sie in chronologischer Reihenfolge alle veröffentlichten Pressemitteilungen der Stadt Helmstedt die älter sind als 21 Tage sind.

Sie können auch gern ein Stichwort eingeben und die archivierten News werden danach durchsucht.


Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

08.11.2022

Gedenken der Opfer der Kriege und des Terrors am Volkstrauertag

Die Stadt Helmstedt und die Ortsteile Barmke, Büddenstedt, Emmerstedt und Offleben gedenken am Volkstrauertag der Opfer der Kriege und des Terrors. 

In Helmstedt findet am Samstag, 12. November 2022, um 11.00 Uhr, eine Gedenkfeier auf dem Ehrenfriedhof am Magdeburger Tor statt. Auf diesem Ehrenfriedhof ruhen nicht nur Deutsche, sondern auch Angehörige vieler Nationen, die in den beiden Weltkriegen ihr Leben lassen mussten. Die Kranzniederlegung bezieht die Gräber der Fremdarbeiter auf allen Helmstedter Friedhöfen symbolisch mit ein. 

Die Vorhalle des Helmstedter Rathauses wird am 12. und 13. November 2022 zum Gedenken an die Opfer der Weltkriege mit Kränzen ausgestaltet und der Öffentlichkeit zugänglich sein. 

In den Ortsteilen Barmke, Büddenstedt und Emmerstedt finden die Gedenkfeiern jeweils am Sonntag, 13.November 2022, statt. 

-       in Barmke um 9.45 Uhr Gottesdienst mit anschließender Kranzniederlegung (Treffen der Vereine um 9.30 Uhr am Gemeindekrug), 

-       in Büddenstedt um 10.00 Uhr gemeinsamer Gottesdienst für die Ortsteile Büddenstedt und Offleben in der Martin-Luther-Kirche mit anschließenden Kranzniederlegungen an den Ehrenmalen auf dem Friedhof in Büddenstedt, 

-       in Emmerstedt um 9.30 Uhr Gottesdienst mit anschließender Kranzniederlegung.

 

Die Stadt Helmstedt lädt alle Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme an den Feierstunden ein.

Theaterspielplan

 

Saal des Brunnentheater mit Blick auf die Bühne mit roten Vorhang und den großen Kronleuchter

Die Edelhöfe

Logo der Kreis- Wohnungsbaugesellschaft

Zusammen mit der Stadt Helmstedt entwickelt die Kreis-Wohnungsbaugesellschaft Helmstedt mbH ein aktives Flächenmanagement. Hieraus folgern verschiedene Thesen zur Stadtentwicklung, die in einem Leitbild zusammen gefasst wurden und die wir Ihnen über diesen Link zum Nachlesen anbieten.

Gewerbegebiet Barmke-Autobahn

Der Landkreis Helmstedt plant gemeinsam mit der Stadt Helmstedt und der Wolfsburg AG die Entwicklung eines neuen Gewerbegebietes nördlich der BAB 2, Abfahrt 60 Barmke / Rennau.

Im Rahmen der Bauleitplanung ist vorgesehen, das Planungsgebiet mit gewerblichen Anlagen im Sinne des § 8 Baunutzungsverordnung zu entwickeln. Insbesondere für die Logistikwirtschaft bietet das Planungsgebiet durch die unmittelbare Nähe zur BAB 2 eine hohe Qualität. Das Planungsgebiet umfasst nach derzeitigem Stand rund 45 Hektar Gesamtfläche, die sich, bis auf die vorhandenen Feldwege sowie zwei Flächen mit Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen des sechsstreifigen Ausbaus der BAB 2, im vollständigen Besitz des Landkreises Helmstedt befindet.


Alle Informationen zum Thema finden Sie hier

Stadtverwaltung Helmstedt
E-Mail:     rathaus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 17-0
Fax:        05351 17-7001
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr

Tourismus/Bürgerinfo:
E-Mail:     tourismus@stadt-helmstedt.de
Telefon:   05351 171717
Fax:        05351 171718

Öffnungszeiten Bürgerbüro Helmstedt
Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 12.00 Uhr & 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 12.00 Uhr & 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitag: nur nach Terminvereinbarung
Samstag: 10.00 bis 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro Büddenstedt
Montag: 14:00 bis 16:00 Uhr

© 2023 Stadt Helmstedt ǀ Impressum  ǀ Datenschutz  ǀ Sitemap